Abo
  • IT-Karriere:

Die letzte Lebensphase von Windows 2000

Zu dem Zeitpunkt nagte aber schon der Zahn der Zeit am langsam alternden Windows 2000. Der Treibersupport wurde immer schlechter und Software wurde nicht mehr angepasst. Selbst Microsoft wollte nicht mehr und veröffentlichte den Internet Explorer 7 nur für Vista und für Windows XP. Damit sorgte der Konzern selbst für eine lange Lebensphase des Internet Explorer 6.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität München, München
  2. Bechtle Onsite Services, Oberhausen

Der Windows-2000-Nutzer musste also mit einem veralteten Browser auf zunehmend veralteter Hardware leben. Allenfalls professionelle Geschäftskundenhardware bot noch ausreichend Support für Windows 2000. Trotzdem blieb Windows 2000 in vielen Unternehmen aktiv, sehr zum Ärger von Microsoft. Hier und da waren sogar die internen Webtools explizit auf den Internet Explorer 6 zugeschnitten.

Aktuell hat Microsofts Windows 2000 kaum noch Bedeutung. In unseren Statistiken taucht das Betriebssystem nur noch mit einem Anteil von 0,59 Prozent auf. Alle anderen Windows-Besucher nutzen andere Systeme wie XP (46 Prozent), 7 (40 Prozent) oder Vista (12 Prozent).

Microsofts Altlasten verschwinden

Microsoft rührt schon eine Weile die Werbetrommel, um Altlasten loszuwerden. Windows-XP-Nutzer bettelt Microsoft fast schon an, endlich vom Service Pack 2 auf das Service Pack 3 zu wechseln, denn auch hier endet der Support zeitgleich mit dem Ende von Windows 2000. Nur Windows XP mit Service Pack 3 wird bis 2014 noch mit Sicherheitsupdates versorgt. Interessanterweise gilt das auch für die Home Edition. Dem Internet Explorer 6 hat Microsoft auch offiziell den Kampf angesagt. Das letzte Betriebssystem, das nur diesen Browser offiziell von Microsoft als aktuelle Version bekam, war Windows 2000 - und damit ist es nun vorbei.

Nach zehneinhalb Jahren ist Windows 2000 auch für Microsoft Geschichte. Neue Sicherheitspatches gibt es ab kommenden Monat nicht mehr. Da sich das alte 2000er-System Codeteile mit neueren Betriebssystemen teilt, bleibt es potenziell anfällig für neue gefundene Sicherheitslücken, wie etwa die kürzlich entdeckte Lücke in der Windows-Komponente mfc42.dll. Nur testet das jetzt niemand mehr. Diese Ungewissheit sollte dazu beitragen, dass alte Windows 2000 stillzulegen und etwas anderes zu installieren. Damit endet die Ära des letzten ausschließlich für professionelle Zwecke entwickelten Windows.

Auch der letzte Purist sollte auf ein modernes Windows umsteigen. Und wer es nicht bunt blinken haben möchte, der kann ja zu einer schön schlichten Linux-Distribution wechseln.

 Wegbereiter für den Erfolg für Windows XP
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-25%) 44,99€
  3. (-68%) 8,99€
  4. 2,99€

Zentri 16. Jul 2010

Richtig! Windows 2000 Professional richtet sich an einzelplatz-pc und Windows 2000...

Missingno 15. Jul 2010

Da hast du aber ordentlich RAM in den PC gesteckt. 486er... da waren 16MB schon viel...

Zentri 15. Jul 2010

Hallo an alle! Windows 2000 wird ja seit 13. Juli 2010 nicht mehr von Microsoft...

spanther 15. Jul 2010

So isses :(

QDOS 15. Jul 2010

[ ] du hast verstanden dass veraltete Schnittstellen heute keine Sau interessieren


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /