Abo
  • IT-Karriere:

Tomtom

Darth Vader und Yoda sagen, wo's lang geht

Tomtom bietet für seine Navigationsgeräte die Star-Wars-Stimmen von Darth Vader und Yoda in deutscher Sprache an. Die Navigationsanweisungen werden von ihnen gesprochen.

Artikel veröffentlicht am ,
Tomtom: Darth Vader und Yoda sagen, wo's lang geht

Anfang Mai 2010 hatte Tomtom die beiden Star-Wars-Stimmen von Darth Vader und Yoda veröffentlicht. Bisher gab es die Stimmen allerdings nur in englischer Sprache. Nun liegen beide Stimmen auch in deutscher Sprache vor. Besitzer von Tomtom-Navigationsgeräten, die Star-Wars-Fans sind, können sich künftig von einer der beiden Stimmen durch den Verkehr lotsen lassen.

Stellenmarkt
  1. Stiftung ICP München, München
  2. Radeberger Gruppe KG, Raum Frankfurt am Main

Neben den Stimmen wurden auch typische Klangeffekte der Laserschwerter und die Musik aus den Star-Wars-Filmen integriert. Die Stimmenprofile wurden von Tomtom in Zusammenarbeit von Lucasfilm und Voiceskins entworfen.

Die beiden Star-Wars-Stimmen können via Tomtom home für das eigene Navigationsgerät dazugekauft werden. Die Stimmen sind unter tomtom.com/starwars zu finden und kosten jeweils 10 Euro. Zusätzlich bietet Tomtom Warn- und Hinweistöne sowie Startbildschirm-Hintergründe von Yoda und Darth Vader kostenlos zum Herunterladen an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)
  2. (u. a. Asus Geforce RTX 2080 ROG STRIX Gaming für 809,00€)
  3. ab 149,00€
  4. 119,99€ (Release am 5. Dezember)

KleinFritzchen 13. Jul 2010

Jepp, super gemacht, hab' Tränen gelacht ... Gruß ... KF

Peter Brülls 13. Jul 2010

Ein Schaukelpferd.

Jub Jub 13. Jul 2010

Links abbiegen du musst! Das Benzin ist mit dir!

Eiterknoten 13. Jul 2010

http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=20244392 Irgendwie...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /