Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook: Notrufknopf für britische Jugendliche

Facebook

Notrufknopf für britische Jugendliche

Eine britische Strafverfolgungsbehörde hat mit dem sozialen Netzwerk Facebook eine Kooperation vereinbart: Britische Jugendliche können in ihr Profil eine Applikation integrieren, über die sie sexuelle Belästigungen melden können.

Facebook bietet in Großbritannien eine Applikation an, mit der Kinder und Jugendliche sexuell motivierte Annäherungen oder Belästigungen durch Erwachsenen melden können. Die Meldung geht an das Child Exploitation and Online Protection Centre (Ceop). Diese britische Strafverfolgungsbehörde ist für die Bekämpfung von Kinderpornografie im Internet zuständig.

Anzeige

Gedacht ist die Applikation für 13- bis 18-Jährige. Sie können darüber die Strafverfolger informieren, wenn sie sexuell belästigt werden oder wenn Erwachsene sie kontaktieren, indem sie sich als ihresgleichen ausgeben. In das Profil des Jugendlichen integriert soll die App einen gewissen Schutz vor solchen Annäherungen bieten, indem sie signalisiert, dass der Inhaber des Profils einen kurzen Draht zu den Strafverfolgern hat. Neben sexuellen Belästigungen können Nutzer über die Ceop-Applikation auch Online-Drangsalierungen, das sogenannte Cyberbullying, Hackerangriffe oder Viren melden.

Zähe Verhandlungen

"Mit dieser Applikation haben Facebook-Nutzer direkten Zugang zu allen Diensten, die zu unserem ClickCeop-Kopf gehören. Das soll Eltern beruhigen, deren Kinder diese Seite nutzen", erklärte Ceop-Chef Jim Gamble. Der Integration der Ceop-Applikation waren allerdings monatelange Verhandlungen der Strafverfolger mit Facebook vorausgegangen. Anders als Bebo und Myspace hatte sich Facebook lange Zeit geweigert, die Applikation aufzunehmen. Das soziale Netzwerk begründete das damit, seine eigenen Meldesysteme seien ausreichend.

Umfragen zeigen immer wieder, dass ein erheblicher Anteil Minderjähriger in sozialen Netzen unangenehmen Situationen ausgesetzt ist, etwa indem Fremde sie nach ihren Daten fragen oder sie in Konversationen über Sex verwickeln. Viele Jugendliche verhalten sich allerdings auch leichtsinnig, etwa indem sie persönliche Daten weitergeben oder sich mit Onlinekontakten treffen.


eye home zur Startseite
Tetris III. 12. Jul 2010

Cool! So'n Teil brauch ich für den Aldiparkplatz und die Tankstelle nebenan...

man on earth 12. Jul 2010

Ich stimme der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen auch zu.

PanicButton 12. Jul 2010

Oha! Nimmst Du es ihr immer noch so übel?

schoppi 12. Jul 2010

Guter Ansatz! Dieser Melde-Button sollte aber im gesamten Internet eingeführt werden. So...

12313 12. Jul 2010

...da müssen ja dann warscheinlich 100erte von leuten arbeiten,.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  3. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  4. ANSYS Germany GmbH, Otterfing (bei München)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 19,99€
  2. (-74%) 10,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Telefonie Eigenschaften? Videokamera Qualität?

    narfomat | 00:57

  2. Re: Was soll man sonst machen...

    voxeldesert | 00:48

  3. Re: Wird auch Zeit

    lestard | 00:46

  4. Re: Sehe ich anders

    voxeldesert | 00:44

  5. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel