• IT-Karriere:
  • Services:

Freie Bildbearbeitung

Gimp 2.6.10 beseitigt Fehler

Die freie Bildbearbeitung Gimp ist in der Version 2.6.10 erschienen. Die neue Ausgabe der stabilen Serie behebt hauptsächlich Fehler.

Artikel veröffentlicht am ,
Freie Bildbearbeitung: Gimp 2.6.10 beseitigt Fehler

Mit der Version 2.6.10 korrigieren die Gimp-Entwickler Fehler in ihrer freuen Bildbearbeitung. Das betrifft falsche Header in TGA-Dateien ebenso wie einen Fehler im Speicherdialog, die Umwandlung von Vierfarbbildern (CMYK) oder Abstürze, wenn auf Scrollbalken in Comboboxen geklickt wird. Zudem werden neu geöffnete Bilder im Hintergrund angezeigt.

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg

Die Übersetzung für Deutsch, Italienisch, Rumänisch und Portugiesisch wurde überarbeitet.

  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
Gimp 2.7.1

Neue Funktionen für Gimp entstehen aktuell im Entwicklerzweig 2.7. Dazu zählt ein Ein-Fenster-Interface, das noch nicht komplett fertig ist, aber in der kürzlich veröffentlichten Version Gimp 2.7.1 bereits ausprobiert werden kann. Zudem unterstützt diese Version Tabs in Form der Thumbnail-Leiste, die Image-Parade genannt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

gfm 13. Jul 2010

Zum Zeichnen solltest du eher Painter nehmen.

GoHomeAndBeAFam... 12. Jul 2010

Wenn sich jetzt jeder Hauptschulabbrecher auf Schiller beruft, wird es echt...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

    •  /