Abo
  • Services:
Anzeige

Joel Tenenbaum

Schadensersatz für Filesharing um 90 Prozent reduziert

US-Bezirksrichterin Nancy Gertner hat den Schadensersatz, den der Doktorand Joel Tenenbaum an vier Plattenfirmen zahlen muss, drastisch reduziert. Tenenbaum war für das Herunterladen von 30 Musiktiteln zu 675.000 US-Dollar Schadensersatz verurteilt worden.

22.500 US-Dollar Schadensersatz pro Musiktitel sollte Tenenbaum an die Rechteinhaber der von ihm heruntergeladenen Songs bezahlen, nachdem er alle Vorwürfe der Anklage eingeräumt hatte. Das Urteil vom August 2009 wurde jetzt von US-Bezirksrichterin Nancy Gertner korrigiert. Sie senkte die Summe um 90 Prozent auf insgesamt 67.500 US-Dollar, berichtet unter anderem der Boston Globe.

Anzeige

Die gegen Tenenbaum verhängte Schadensersatzsumme sei verfassungswidrig hoch, so die Begründung der Richterin. Sie ist der Ansicht, dass auch 67.500 US-Dollar eine harte Strafe sind und ein deutliches Zeichen setzen.

Die Entscheidung gehe in die richtige Richtung, sagte Tenenbaum dem Boston Globe. Für ihn sei der Unterschied aber nicht entscheidend, denn auch die reduzierte Summe könne er nicht zahlen. Die Richterin folgte den Argumenten von Richter Michael Davis, der in einem ähnlichen Fall die Schadensersatzsumme von knapp 2 Millionen US-Dollar auf 54.000 US-Dollar reduziert hatte.

Tenenbaums Anwalt kündigte an, gegen die Entscheidung vorgehen zu wollen. Dasselbe will auch der Verband RIAA tun, der die US-Musikindustrie vertritt.


eye home zur Startseite
Scarecraft 27. Jul 2010

Man sollte es auch mal so sehen : Benutzer A lädt wie von Zung beschrieben eine DVD nur...

Heuchlerfinder 13. Jul 2010

Ja komm, Schnuckelchen .... is wieder gut jetzt. Denk schonmal an deine...

esr 12. Jul 2010

Merkts euch doch bei golem ein für alle mal, dass es das "Hochladen, Anbieten...

Martin F. 12. Jul 2010

Im Zivilrecht ticken die Uhren ein wenig anders. Wenn jemand etwas mit 70...

renegade334 12. Jul 2010

Also ich würde sagen, dass 50c pro Lied echt genug sind, was man an Strafe zahlen muss...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  2. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  3. Friedrich Lütze GmbH, Weinstadt
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  3. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  4. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  5. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  6. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  7. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  8. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  9. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  10. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Alte Hardware

    Kondratieff | 13:16

  2. Re: Die If-Schleife hat wohl nicht funktioniert.

    DjNorad | 13:16

  3. Re: Meanwhile in Germany...

    bombinho | 13:14

  4. Re: Auto pilot mal wieder versagt !

    Jossele | 13:13

  5. VW kommt auf den PP bestimmt noch so cool hoch...

    1st1 | 13:13


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel