• IT-Karriere:
  • Services:

Zynga

Kommt bald ein Spieleangebot von Google?

Der Social-Games-Anbieter Zynga hat von Google eine Geldspritze zwischen 100 und 200 Millionen US-Dollar erhalten, berichtet die Website Techcrunch. Wird daraus bald Google Games?

Artikel veröffentlicht am ,
Zynga: Kommt bald ein Spieleangebot von Google?

Sollte Zynga die Basis für Google Games bilden, hätte der Suchmaschinenanbieter gleich zum Start ein veritables Spieleangebot im Programm. Zynga ist für Farmville, Mafia Wars und andere Social Games bekannt. Google könnte als Bezahlsystem Checkout anstelle des bisher verwendeten Paypal einführen. Paypal gehört zu eBay und Google könnte dem Konkurrenten somit ein Schnippchen schlagen.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Dass Google im Spielemarkt etwas bewegen will, zeigt auch eine Stellenanzeige für einen Produktmanager, der in diesem Bereich arbeiten und für den Aufbau eines kommerziellen Spieleangebots sorgen soll.

Nach Informationen von Techcrunch soll Zynga im ersten Halbjahr 2010 einen Umsatz von 350 Millionen US-Dollar erreichen - die Hälfte davon als operativer Gewinn. Für 2011 sei ein Umsatz von mindestens einer Milliarde US-Dollar geplant.

Spiele könnte Google nicht nur auf seiner Website, sondern auch für Android und ChromeOS gut gebrauchen, um neue Nutzerschichten anzusprechen und die beiden Plattformen interessanter zu machen.

Zynga ist strategischer Spieleentwicklungspartner von Facebook und hat Abkommen mit Yahoo und Myspace. Nach eigenen Angaben besitzt Zynga rund 230 Millionen aktive Spieler. Offizielle Informationen über einen Deal zwischen Zynga und Google gibt es allerdings noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! PURE BASE 500 Window Tower-Gehäuse für 65,90€, Sandisk Extreme PRO 128GB...
  2. (u. a. Fire TV Stick (2020) mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerung) und Dolby Atmos für...
  3. 1.350€
  4. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3080 Trinity für 1.548,41€, Gigabyte GeForce RTX 3080 Eagle OC...

Verwunderter 13. Jul 2010

Seit wann ist denn FarCry kostenlos?

adfadfasdfxyx 12. Jul 2010

wenn davon aber 0,75 gewinn übrigbleiben, ist das net schlecht ;) naja, was entstehen da...

gurckensalat 12. Jul 2010

"Geldspritze zwischen 100 und 200 Millionen US-Dollar erhalten" und "Nach Informationen...

Der braune Lurch 12. Jul 2010

Anscheinend bist du einer der Leute ohne Leseverständnis? Ich habe auf den ersten Teil...

PP 12. Jul 2010

Richtig. Würde mich nicht wundern, wenn PP ne Geldwäscheanlage des org. Verbrechens ist.


Folgen Sie uns
       


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IT-Jobs: Feedback für Freelancer
    IT-Jobs
    Feedback für Freelancer

    Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
    Ein Bericht von Louisa Schmidt

    1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
    Klassische Spielkonzepte
    Retro, brandneu

    Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
    Von Rainer Sigl

    1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
    2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
    3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN

      •  /