Abo
  • Services:
Anzeige

Python Software Foundation

Finanzielle Unterstützung für Hackfeste

Die Python Software Foundation bietet finanzielle Unterstützung für Programmiertreffen, so genannte Sprints oder Hackfeste. Bewerbungen werden ab sofort angenommen. Die Python Software Foundation erwartet zwei bis drei Veranstaltungen pro Monat.

Sprints oder Hackfests halten einige Open-Source-Projekte mehr oder weniger regelmäßig ab. Dabei treffen sich Programmierer, um gemeinsam an zuvor festgelegten Problemen zu arbeiten. Solche Veranstaltungen will die Python Software Foundation jetzt fördern und bietet daher finanzielle Unterstützung für Python Sprints an.

Anzeige

Ziel soll dabei jeweils sein, der gesamten Community zu helfen. So kann sich ein Hackfest etwa der Fehlerbereinigung in Python Core widmen. Ziel kann es aber auch sein, die Python-Dokumentation zu verbessern. Ein weiteres mögliches Ziel ist es, Anwendungen oder Bibliotheken auf Python 3 zu portieren.

Pro Sprint stehen bis zu 250 US-Dollar finanzielle Unterstützung bereit. Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden. Dabei ist unter anderem der Ort der Veranstaltung wichtig, das gesetzte Ziel aber auch die erwartete Teilnehmeranzahl.

Einen ersten unterstützten Sprint gab es bereits in Montreal.


eye home zur Startseite
lololololololololo 11. Jul 2010

"Hackfresse" :P

fishy 11. Jul 2010

Ihrer regionalen Fleischereien! Es ist eindeutig zu warm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. congatec AG, Deggendorf
  3. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)
  4. AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 13,99€
  3. (-3%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  2. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  3. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden

  4. Atos

    Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  5. HTTPS

    Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate

  6. Turi Create 4.0

    Apple macht KI-Framework zur Bilderkennung quelloffen

  7. LG 32UD99-W im Test

    Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

  8. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  9. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  10. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Juhuu, noch mehr Verschlüsselung

    logged_in | 15:23

  2. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    chewbacca0815 | 15:20

  3. Re: Jailbreak für Android

    Trollversteher | 15:20

  4. Re: Kein plausibler Zusammenhang

    FearTheDude | 15:20

  5. Re: Werbeindustrie hats einfach übertrieben

    My1 | 15:17


  1. 15:09

  2. 14:44

  3. 13:48

  4. 13:43

  5. 13:32

  6. 13:07

  7. 12:05

  8. 11:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel