Abo
  • Services:
Anzeige

Python Software Foundation

Finanzielle Unterstützung für Hackfeste

Die Python Software Foundation bietet finanzielle Unterstützung für Programmiertreffen, so genannte Sprints oder Hackfeste. Bewerbungen werden ab sofort angenommen. Die Python Software Foundation erwartet zwei bis drei Veranstaltungen pro Monat.

Sprints oder Hackfests halten einige Open-Source-Projekte mehr oder weniger regelmäßig ab. Dabei treffen sich Programmierer, um gemeinsam an zuvor festgelegten Problemen zu arbeiten. Solche Veranstaltungen will die Python Software Foundation jetzt fördern und bietet daher finanzielle Unterstützung für Python Sprints an.

Anzeige

Ziel soll dabei jeweils sein, der gesamten Community zu helfen. So kann sich ein Hackfest etwa der Fehlerbereinigung in Python Core widmen. Ziel kann es aber auch sein, die Python-Dokumentation zu verbessern. Ein weiteres mögliches Ziel ist es, Anwendungen oder Bibliotheken auf Python 3 zu portieren.

Pro Sprint stehen bis zu 250 US-Dollar finanzielle Unterstützung bereit. Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden. Dabei ist unter anderem der Ort der Veranstaltung wichtig, das gesetzte Ziel aber auch die erwartete Teilnehmeranzahl.

Einen ersten unterstützten Sprint gab es bereits in Montreal.


eye home zur Startseite
lololololololololo 11. Jul 2010

"Hackfresse" :P

fishy 11. Jul 2010

Ihrer regionalen Fleischereien! Es ist eindeutig zu warm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Ratbacher GmbH, Raum Würzburg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1,49€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Icon mit Zahl

    LinuxMcBook | 22:38

  2. Re: Früher war alles besser

    nomnomnom | 22:36

  3. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    Piyo | 22:35

  4. Re: Nichts neues?

    SchmuseTigger | 22:34

  5. Re: Keine Windows-Partition möglich

    JouMxyzptlk | 22:33


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel