Skype

Programmierer knackt Skype-Protokoll

Per Reverse Engineering hat der Kryptologe Sean O'Neil nach eigenen Angaben das Skype-Protokoll entschlüsselt - durch ein Versehen seien die Ergebnisse mittlerweile in die Hände von Hackern und Spammern gelangt.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype: Programmierer knackt Skype-Protokoll

Skype macht ein großes Geheimnis daraus, welche Algorithmen für die Verschlüsselung der Kommunikation zum Einsatz kommen. Diese Verschleierung verdankte Skype, dass es bislang keine alternativen Clients gab. Zudem schütze dies Skype vor Spam und Malware. Jetzt will O'Neil diesen RC4-Algorithmus durch Reverse Engineering herausgefunden haben. Er hat eine Open-Source-Bibliothek veröffentlicht, in der die Skype-Verschlüsselung in C nachgebaut ist.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Change- und Releasemanagement
    Finanzbehörde Steuerverwaltung, Hamburg
  2. (Senior) IT Professional Client Systems (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

O'Neil hat das Skype-Protokoll nach eigenen Angaben bereits vor einigen Monaten geknackt, seine Ergebnisse aber nicht veröffentlicht. Mittlerweile sei der Code aber durch ein Leak an die Öffentlichkeit und vor allem in die Hände von Crackern und Spammern gelangt, die ihn auch schon für Angriffe aller Art verwenden würden. Deswegen habe er Skype informiert und seine Ergebnisse publik gemacht, damit die Community helfen kann, die Sicherheit von Skype wieder zu verbessern.

Im Detail will O'Neil seine Ergebnisse Ende 2010 auf dem Chaos Communication Congress in Berlin vorstellen. O'Neil und sein Team finden unter dem Strich lobende Worte für die Software von Skype: Die verwende sieben Arten von Verschlüsselung, darunter das als sicher geltende AES-256. Die eigentliche Verschlüsselung, die Skype verwendet, wurde nicht geknackt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


putzipu 13. Jul 2010

golem.de - Bild dir deine Meinung

MeMySelf 13. Jul 2010

Ja, die Worte waren wohl gewählt. Der Inhalt ist in der Hitze des Montags wahrhaft...

holo 12. Jul 2010

Selten so einen Blödsinn gelesen... mach Dich erst mal schalu was RevEng eigentlich ist...

LutziWutzi 12. Jul 2010

Bullseye schrieb Bullshit: Weil OS "sicherer" ist als CS... *kopflang*



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Bedenken beim Datenschutz: Schulen dürfen Teams bald nicht mehr nutzen
    Bedenken beim Datenschutz
    Schulen dürfen Teams bald nicht mehr nutzen

    Unter anderem in Rheinland-Pfalz dürfen Schulen ab dem kommenden Schuljahr Microsoft Teams nicht mehr nutzen.

  2. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  3. Pro Electric Supervan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric Supervan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric Supervan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€, Corsair Midi-Tower mit Sichtfenster 159€) • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 149,90€ [Werbung]
    •  /