Kleineres Modell mit weniger Cache

Diese SMs bestehen bei einem GF100 aus 32 Kernen, beim GF104 sind es 48. Daher ist auch die Zahl der Rechenwerke insgesamt mit 336 nicht viel geringer als bei den maximal 480 des GF100. Vor allem für Rechenanwendungen dürfte der GF104 damit aber deutlich langsamer als der GF100 sein. Die GTX 460 ist so mehr Grafikkarte als die eher auf Supercomputer ausgelegten GTX 480, 470 und 465.

  • Daten der GTX 460
  • Neue Struktur der Rechenwerke
  • GPU der GTX 460
  • Nvidias Referenzdesign der GTX 460
  • Geforce GTX 460
  • Zweimal DVI, einmal HDMI
  • Ein SM im Detail
  • Nvidias Benchmarks
  • Detaillierte Spezifikationen der GTX 460
Detaillierte Spezifikationen der GTX 460
Stellenmarkt
  1. Softwareentwicker (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
  2. Referent Digitalisierung und Prozessoptimierung (m/w/d) Versicherungen
    Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Der Grafikspeicher ist nicht der einzige Unterschied zwischen den beiden Modellen der GTX 460. Die GDDR5-Bausteine sind bei der Version mit 768 MByte nur mit 192 Datenleitungen angebunden, bei 1 GByte sind es 256 Verbindungen. Der L2-Cache ist beim kleinerem Modell zudem nur 384 KByte statt 512 KByte bei der 1-GByte-Version groß. Daher sind die kleinen GTX 460 auch ohne Filterfunktionen, die viel Speicher belegen, stets langsamer.

Der direkte Konkurrent der GTX 460 ist AMDs Radeon HD 5830, die Nvidia laut eigenen Benchmarks stets klar schlägt. Diese Karte ist jedoch gerade in den letzten Wochen unter 200 Euro gerutscht - was AMD gleich einen freundlichen Hinweis an die Presse wert war. Schon unter 160 Euro sind auch die Radeon HD 5770 zu haben, die mit einem 6-poligen Anschluss und 108 Watt TDP viel sparsamer sind.

Alle namhaften Hersteller von Nvidia-Grafikkarten von Asus über EVGA, Gigabyte, MSI und Zotac wollen GTX-460-Karten anbieten. Unbestätigten Angaben zufolge planen auch einige Anbieter Dual-GPU-Karten auf Basis des neuen Grafikprozessors. Durch die hohe Leistungsaufnahme des GF100 war das bisher im Rahmen der PCI-Express-Spezifikationen nicht möglich.

Erwartet wurde die GTX 460 bereits zur Computex Anfang Juni 2010, jetzt sollen aber bereits zum Marktstart alle Hersteller die Karten in ausreichender Stückzahl liefern können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nvidia Geforce GTX 460: Fermi erreicht die Mittelklasse mit neuer GPU
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DIY-Projekt
Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!

Augenschonende Displays wie die von E-Ink sind bislang kaum verbreitet. Deshalb würde ich gerne selbst einen Laptop mit E-Ink-Display bauen.
Von Alexander Soto

DIY-Projekt: Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!
Artikel
  1. Malware: Börsenaufsicht sucht weitere Solarwinds-Opfer
    Malware
    Börsenaufsicht sucht weitere Solarwinds-Opfer

    Haben betroffene Unternehmen einen Hack über die Solarwinds-Software verschwiegen? Das untersucht nun die US-Börsenaufsicht.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Windows 10 21H1: Aktuelles Windows-Update wird nun auch automatisch verteilt
    Windows 10 21H1
    Aktuelles Windows-Update wird nun auch automatisch verteilt

    Microsoft wird mit der automatischen Auslieferung von Windows 10 21H1, dem May 2021 Update, fortfahren. Dabei hilft Machine Learning.

mwr87 09. Dez 2010

Subjektiv kommen mir 60 Bilder flüssiger vor als 30 FPS, gerade bei Ego-Shootern oder...

Hotohori 14. Jul 2010

Und trotz den durchaus guten Punkten, tendiere ich bei der nächsten Karte zu NVidia, weil...

Gaius Baltar 12. Jul 2010

Kann man machen. Ab der 58er-Serie steigen die Preise aber überproportional zur Leistung...

MESH 12. Jul 2010

ja müsste ein fehler sein, wenn man dem unten von mir geposteten trauen kann

Peka 12. Jul 2010

Hi! Wie schlägt sich die neue Karte in CUDA Anwendungen? Ich nutze einige Programme zur...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • MSI MAG272CQR 27" Curved WQHD 165Hz 309€ • 6 Blu-rays für 30€ • be quiet Dark Base 700 Tower 124,90€ • HTC Vive Cosmos inkl. 2 Controller 599,90€ • Game of Thrones TV Box Set 4K 149,97€ • Landwirtschafts-Simulator 22 39,99€ • Dualsense Black + R&C Rift Apart 99,99€ [Werbung]
    •  /