Spielemarkt

MTV steigt in Markt für Socialgames ein

Farmville bekommt Konkurrenz: MTV Networks investiert in den stark wachsenden Markt der Socialgames. Der ehemalige Musiksender kauft ein Entwicklerstudio aus San Francisco und plant die Veröffentlichung von Spielen auf Basis seiner Marken und Sendungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Spielemarkt: MTV steigt in Markt für Socialgames ein

Das zum Medienkonzern Viacom gehörende amerikanische Fernsehnetzwerk MTV Networks kauft das 2009 gegründete Entwicklerstudio Social Express aus San Francisco; finanzielle Details zu der Übernahme liegen nicht vor. Mit Social Express will MTV in den Markt der Socialgames einsteigen, den momentan das Unternehmen Zynga mit Titeln wie Famville dominiert. MTV Networks plant die Veröffentlichung von Spielen, die auf hauseigenen Marken und Shows basieren - nicht nur vom Hauptsender MTV, sondern auch von anderen, etwa dem auf jüngere Zielgruppen und Familien ausgerichteten Nickelodeon.

Welche der Sendungen zuerst umgesetzt werden, ist nicht bekannt; denkbar wären populäre Shows wie "Pimp my Ride". Die Spiele sollen über soziale Netzwerke - sprich: Facebook - und das Web vermarktet werden, Details zum Geschäftsmodell liegen keine vor. Die ersten Spiele sollen bereits im dritten Quartal 2010 erscheinen. Zusätzlich plant MTV Networks, seine Publishing-Plattform für unabhängige Entwickler zu öffnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Replay 11. Jul 2010

Und ich bin 40, habe die Anfänge von MTV erlebt. Und ja, früher war alles besser, auch...

PullMulll 10. Jul 2010

bei unserem jedenfalls nicht. da läuft onyx( ich glaub der Sender heißt so, bin mir da...

mahlzeit 09. Jul 2010

oder Jambaville

DerDaErDa 09. Jul 2010

"Der ehemalige Musiksender" genau richtig getroffen :D Ich glaube Musik läuft da von 2...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cybermonday
CPU-Kaufberatung für Spieler

Wir erklären, wann sich ein neuer Prozessor wirklich lohnt und wann man doch lieber warten oder in eine Grafikkarte investieren sollte.
Von Martin Böckmann

Cybermonday: CPU-Kaufberatung für Spieler
Artikel
  1. Wo Long Fallen Dynasty Vorschau: Souls-like mit Schwertkampf in China
    Wo Long Fallen Dynasty Vorschau
    Souls-like mit Schwertkampf in China

    Das nächste Souls-like heißt Wo Long: Fallen Dynasty und stammt von Team Ninja. Golem.de hat beim Anspielen mehr Gegner erledigt als erwartet.

  2. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  3. Trotz Fachkräftemangel: Deutsche IT-Branche bildet zu wenig aus
    Trotz Fachkräftemangel
    Deutsche IT-Branche bildet zu wenig aus

    Es gibt 2.200 mehr Bewerber für IT-Jobs als Ausbildungsplätze. Besonders groß ist der Ansturm auf den Softwareentwickler.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /