3D-Ansicht

Google verleiht Berlin und Stuttgart mehr Tiefe

Google hat Teile von Stuttgart und Berlin als 3D-Modelle in Google Earth integriert. So können Nutzer bekannte Gebäude der beiden Städte besser virtuell erkunden.

Artikel veröffentlicht am ,
3D-Ansicht: Google verleiht Berlin und Stuttgart mehr Tiefe

Die Innenstädte von Berlin und Stuttgart erscheinen in Google Earth jetzt dreidimensional. Nutzer können virtuell durch das Berliner Regierungsviertel flanieren oder einen Rundflug um den Stuttgarter Fernsehturm unternehmen.

Stellenmarkt
  1. SPS Programmierer (m/w/div)
    DMG MORI Additive GmbH, Bielefeld
  2. Systembetreuer (m/w/d) Windows Server / Active Directory
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main, Dortmund
Detailsuche

Während in den USA schon viele Städte in Google Earth als 3D-Modelle erkundet werden können, sind deutsche Städte meist noch zweidimensional. 2008 hatte Google deshalb die Initiative Städte in 3D gestartet. Damit mehr Städte in aller Welt als 3D-Modelle umgesetzt werden können, hat Google unter anderem kostenlos Geoinformationen und Werkzeuge zur Verfügung gestellt, darunter auch die 3D-Software Sketch Up.

Zu den Städten, die in Teilen schon dreidimensional sind, gehören Dresden und Hamburg, wo Google Deutschland seinen Sitz hat.

Inzwischen muss dafür nicht einmal mehr Google Earth auf dem Rechner installiert sein: Google hat kürzlich seinen virtuellen Globus in sein Onlinelandkartenangebot Google Maps integriert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

RPGamer 09. Jul 2010

Hab ich bis heute noch nicht verstanden, wieso man diese tollen 3D-Ansichten von...

spawner 08. Jul 2010

da fehlt noch die Fassadenwerbung 2.0, so wie bei Second Life..

Ext 08. Jul 2010

Das sind nur zum Teil Mitarbeiter, ein Großteil der wirklich detailierten Modelle kommt...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /