Navigon Select Telekom Edition

Angepasst an iPhone 4 und iOS 4

Navigon hat die iPhone-Navigationssoftware Select Telekom Edition in der Version 1.2.0 veröffentlicht. Sie wurde an das iPhone-4-Display angepasst und hat die Multitaskingfunktion von iOS 4 erhalten. Die Software gibt es für Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom gratis.

Artikel veröffentlicht am ,
Navigon Select Telekom Edition: Angepasst an iPhone 4 und iOS 4

Navigon Select Telekom Edition 1.2.0 ist an das höher auflösende Display des iPhone 4 angepasst und unterstützt die Multitaskingfunktion von iOS 4. Die Navigationssoftware arbeitet im Hintergrund weiter, so dass Sprachansagen weiter zu hören sind, wenn eine andere Applikation geöffnet wird.

Stellenmarkt
  1. Junior Sales Controller (m/w/div.)
    DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  2. Facharchitektur-Analystin / Analyst (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
Detailsuche

Zu den neuen Funktionen gehören Clever Parking und Wetter Life. Damit lassen sich Parkplätze in der Umgebung finden und entlang der Streckenführung gibt es eine Wettervorhersage. Die Funktion Reality View wurde optimiert und zeigt Ausfahrten und Autobahnkreuze auf mehr Strecken und in mehr Ländern.

Navigon Select Telekom Edition 1.2.0 steht ab sofort im App Store unter anderem für das iPhone 4 kostenlos als Download zur Verfügung, wenn der iPhone-Besitzer einen Mobilfunkvertrag bei der Deutschen Telekom hat. Über kostenpflichtige Zusatzdienste kann die Basissoftware erweitert werden.

Für den MobileNavigator iPhone ist die Version 1.6.0 in Arbeit. Sie soll bereits in Kürze erscheinen, einen Termin nannte Navigon allerdings nicht. Neben neuen Funktionen wird die kommende Version aktualisiertes Kartenmaterial enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. Heavy Metal: Transformers Go vor mobilem Angriff auf Erde
    Heavy Metal
    Transformers Go vor mobilem Angriff auf Erde

    Das Entwicklerstudio hinter Pokémon Go kündigt Transformers - Heavy Metal an.

NavigonInDerSch... 10. Nov 2010

Wenn man im Ausland unterwegs ist und Navigon Select starten muss/will, aktiviert man...

Peter Brülls 12. Jul 2010

Und um das Thema mal zum Abschluß zu bringen: Beim Radeln über den Deich habe ich das...

Peter Brülls 09. Jul 2010

Nein. Das ist ja ein generelles Problem, was ja gerade in Kalifornien wohl intensiv...

ElZar 08. Jul 2010

"Was sind Nachrichten, was ist PR? Die Wirtschaftskrise mache es Unternehmen leichter...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /