• IT-Karriere:
  • Services:

Sony Cybershot DSC-WX5

Schwenkpanorama in 3D und Filme in 1080i

Sony bringt mit der Cybershot DSC-WX5 eine Digitalkamera mit 12,2 Megapixeln mit einem CMOS-Sensor auf den Markt, die besonders lichtstark sein soll. Zudem kann sie Panoramabilder in 3D erstellen und Filme in voller HD-Auflösung von 1080i aufnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony Cybershot DSC-WX5: Schwenkpanorama in 3D und Filme in 1080i

Ausgestattet mit einem Exmor R genannten CMOS-Sensor und einem lichtstarken G-Objektiv (5fach Zoom und 24 Millimetern Weitwinkel) soll Sonys neue Cybershot DSC-WX5 auch bei Nachtaufnahmen fast rauschfreie Bilder erzeugen. Ein optischer Bildstabilisator (Steadyshot) soll vor Verwacklungen schützen.

Panoramabilder in 3D

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.), Trier
  2. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch

Das wirklich Besondere an der Kamera mit einem Sensor und einem Objektiv ist aber die Möglichkeit, 3D-Bilder zu erstellen. Möglich ist das mit sogenannten Schwenkpanoramen (3D Sweep Panorama): Wie bei den schon in anderen Kameramodellen unterstützten 2D-Schwenkpanoramen muss der Anwender dazu die Kamera nach dem Auslösen einfach horizontal oder vertikal schwenken. Während dieser Zeit nimmt die WX5 bis zu 100 einzelne Fotos auf, aus denen die zwei für ein 3D Bild benötigten Ansichten zusammengestellt werden. Parallel wird auch ein Schwenkpanorama in 2D gespeichert. Die so erstellten 3D-Panoramabilder kann die Kamera direkt via HDMI an einem 3D-Fernseher ausgeben.

  • Cybershot DSC-WX5
  • Cybershot DSC-WX5
  • Cybershot DSC-WX5
  • Cybershot DSC-WX5
  • Cybershot DSC-WX5
  • Cybershot DSC-WX5
  • Cybershot DSC-WX5
  • Cybershot DSC-WX5
Cybershot DSC-WX5

Ähnlich funktioniert der Modus "Sweep Multi Angle". Bewegt sich der Fotograf in diesem Modus um ein Motiv herum, hält die WX5 die verschiedenen Blickwinkel in 15 Einzelbildern fest, wobei der Sensor die Bewegungen des Fotografen registriert. Schaut sich der Nutzer die Aufnahmen später auf einem 3D-Fernseher an, wird das Motiv jeweils aus dem Blickwinkel gezeigt, in den der Anwender die Kamera während des Betrachtens rückt. Auch auf dem Kameradisplay können die Aufnahmen so aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden.

Mit Hilfe zweier Automatikfunktionen sollen sich Bildeffekte erzeugen lassen, die üblicherweise nur mit Spiegelreflexkameras möglich sind. Dazu gehört die Funktion "Background Defocus", die beispielsweise bei Porträtaufnahmen die Schärfentiefe elektronisch verringert. Die WX5 schießt dazu zwei unterschiedliche Fotos, um daran den Hintergrund zu erkennen. Der Grad der Unschärfe lässt sich im Vorfeld in drei Stufen einstellen. Kleine Falten im Gesicht und Unreinheiten kann die Kamera auf dem Bild korrigieren.

Der "Superior Auto Modus" nutzt die Motiverkennung und minimiert Farbrauschen, wozu die Kamera je nach Motivmodus maximal sechs unterschiedliche Einzelbilder aufnimmt. Aus den Einzelaufnahmen werden dann jeweils die am besten aufgenommenen Details herausgefiltert und in einem Bild zusammengesetzt, verspricht Sony.

Videos in 1080i

Videos nimmt die WX5 in voller HD-Auflösung von 1080i auf und legt sie im Format AVCHD mit 25 Bildern pro Sekunde bei einer Datenrate von 17 MBit/s ab. Dabei verfügt die Kamera intern über nur 32 MByte Speicher, der mit Memorysticks und SD-Karten, einschließlich SDHC und SDXC, erweitert werden kann.

Die Cybershot DSC-WX5 misst 91,7 x 51,9 x 21,5 Millimeter, wiegt 130 Gramm und verfügt über ein 2,8 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 460.800 Pixeln auf der Rückseite. Sie soll ab September 2010 in den Farben Schwarz, Silber, Braun, Gold und Violett für 329 Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D World + Bowser's Fury + Amiibo-Doppelpack Katzen-Mario/Katzen-Peach für 64...
  2. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  3. (u. a. LG OLED65CX9LA 65 Zoll OLED 120Hz + LG Velvet Smartphone für 1.799€, 2x Sandisk Extreme...

IndianaX 16. Aug 2010

Kann man die dann nur von der Kamera anschauen? Oder auch runterziehen und als Video oder...

Vielleicht 08. Jul 2010

Es könnte sogar soweit gehen, dass "alles, was durch die Linse geht" zuerst analysiert...

Qualität 08. Jul 2010

...und einfach nur "Bilder alleine machen" hat keinen Sinn. In Wirklichkeit möchte man ja...

Unnützes Wissen 08. Jul 2010

man kann FOTOGRAF oder PHOTOGRAPH schreiben. mischformen gehen dagegen nicht!

Mond 08. Jul 2010

Sicher ist der Mond nicht dreieckig, aber nicht "deshalb".


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /