Abo
  • Services:
Anzeige

Minibuch

Prestigio bringt E-Book mit 5-Zoll-Display

Prestigio hat mit dem PER3052B ein E-Book-Lesegerät vorgestellt, das einen relativ kleinen Bildschirm mit 5 Zoll (12,7 cm) besitzt. Neben Büchern kann er auch Videos darstellen und Musik abspielen. Sein Preis dürfte für Furore sorgen.

Der PER3052B versteht sich als Einsteigermodell. Sein farbiger TFT-Bildschirm erreicht eine Auflösung von 800 x 400 Pixeln und das Gerät selbst misst 149 x 104 x 10,6 mm. Auf einen Touchscreen muss der Anwender allerdings verzichten.

Anzeige
  • Prestigio PER3052B
Prestigio PER3052B

Das Gerät kann Bücher und Texte in den Formaten EPUB, FB2, PDF, HTML, PDB und TXT darstellen. Außerdem besitzt es einen Musikspieler für die Formate WMA, WAV und FLAC. Die Musik kann auch abgespielt werden, während ein Buch angezeigt wird. Neben Musik werden auch Videos abgespielt. Zu den unterstützten Formaten zählen Real Media ARMVB, AVI, FLV, MP4, DAT, VOB sowie MPEG 1. Darüber hinaus zeigt der PER3052B JPEGs und BMPs an.

Die Daten werden wahlweise in den 2 GByte großen, internen Speicher kopiert oder auf eine SD-Karte gespielt, die in den Leseschacht des Geräts eingesetzt wird. Über USB 2.0 wird der PER3052B an den Rechner angeschlossen. Die Stromversorgung übernimmt ein eingebauter Lithium-Polymer-Akku, der es auf eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden bringen soll.

Der Prestigio PER3052B soll rund 120 Euro kosten und wird mit einer Tragetasche, einem USB-Kabel sowie einem Kopfhörer ausgeliefert. Der Hersteller gewährt eine Garantie von zwei Jahren. Der Sony PRS-300 mit einem E-Ink-Display mit 5 Zoll großer Diagonale hingegen kostet im Versandhandel inklusive Porto rund 180 Euro. Amazons Kindle mit 6 Zoll Display ist für 189 US-Dollar zu haben.


eye home zur Startseite
samy123 09. Jul 2010

Naja, zumindest war es golem.de dann doch etwas peinlich. Deswegen haben sie gleich in...

Trollversteher 09. Jul 2010

Naja, bei modernen Handys kostet das mp3 abspielen nicht so wahnsinnig viel akku. Und ich...

Bassa 08. Jul 2010

Ich mag weder TFT-Bücher noch eInk-Bücher, sorry ^^ Ich bleibe dabei, dass ich Bücher...

samy123 08. Jul 2010

Und das wundert dich?

samy123 08. Jul 2010

Ich meine das hier: http://www.pearl.de/a-PX1516-1600.shtml



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  2. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  3. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  4. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31

  5. Re: Gibt es bei uns auch

    Dietbert | 00:27


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel