Abo
  • IT-Karriere:

Greenplum

EMC kauft sich ein Data-Warehouse

EMC hat den Data-Warehousing-Experten Greenplum gekauft, mit dessen Produkten ein neuer Geschäftsbereich aufgebaut wird. Greenplum-Kunden sind unter anderem T-Mobile, Skype und Myspace.

Artikel veröffentlicht am ,
EMC-Manager Pat Gelsinger
EMC-Manager Pat Gelsinger

EMC kauft das Data-Warehousing-Unternehmen Greenplum. Mit der Übernahme des Privatunternehmens will EMC einen neuen Geschäftsbereich aufbauen, gab das Unternehmen bekannt. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Greenplum beschäftigt 140 Menschen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Nürnberg
  2. Hays AG, Stuttgart

Die Akquisition erfolgte in bar und soll voraussichtlich im dritten Quartal 2010 abgeschlossen sein. Nach Abschluss der Transaktion wird Greenplum die Basis für den neuen Data-Computing-Produktbereich bei EMC bilden. Greenplum-Chef Bill Cook leitet den neuen Bereich und berichtet direkt an Pat Gelsinger. Der einstige Topmanager von Intel leitet mittlerweile die EMC-Sparte Information Infrastructure Products und ist Chief Operating Officer (COO) bei EMC. Zu den Investoren von Greenplum gehören auch die Risikokapitalsparte von SAP, SAP Ventures, sowie die Oracle-Tochter Sun Microsystems. Chef des Beratungsgremiums von Greenplum ist der frühere Sun-Chef Scott McNealy.

Produkte basieren auf PostgreSQL

EMC plant, seinen Kunden sowohl die komplette Produktpalette von Greenplum-Software zu Data Warehousing und Business Analytics als auch neue EMC-Referenzarchitekturen sowie kombinierte Hardware und Software anzubieten. Unternehmen wie T-Mobile, Skype und Myspace würden Greenplum für aufwendige Datenanalysen einsetzen, so EMC weiter.

Greenplums bekannteste Softwareprodukte sind Greenplum Database, Greenplum Database Single Node und Greenplum Chorus, eine Enterprise-Data-Cloud-Plattform, und richten sich an große Unternehmen. Grundlage ist das freie, objektrelationale Datenbankmanagementsystem PostgreSQL in einer modifizierten Version.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ + Versand
  2. 169,90€ + Versand
  3. 58,99€

Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

      •  /