Linux Foundation

Barrierefreiheit für Windows-Programme mit IAccessible2

Die Arbeitsgruppe Open Accessibility der Linux Foundation stellt die Windows-Bibliothek IAccessible2 unter die BSD-Lizenz, um auf diesem Weg zu helfen, mehr Windows-Applikationen barrierefrei zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bibliothek IAccessible2 soll Lücken schließen, die Microsofts Active Accessibility API (MSAA) offen lässt, um Menschen mit Behinderungen die Nutzung von Software zu erleichtern. Die ursprünglich von IBM im Rahmen des Ecplise-Projekts entwickelte Bibliothek wird unter anderem von Firefox und IBMs Lotus Symphony genutzt.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Signalling Systems GmbH, Mönchengladbach
  2. 2 Hauptsachbearbeiter / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Mit dem Wechsel der verwendeten Lizenz will es die Linux Foundation Softwareanbietern erleichtern, die IAccessible2 einzusetzen. Die BSD-Lizenz erlaubt es, die Software ohne weitere Restriktionen in andere Applikationen einzubetten, auch wenn deren Quellcode nicht veröffentlicht wird.

Zugleich stellt die Linux Foundation auch die Software Accprobe unter die BSD-Lizenz. Mit der Desktopapplikation lassen sich Applikationen auf Barrierefreiheit testen, um so entsprechende Probleme im Code zu finden. Dazu nutzt Accprobe IAccessible2.

Adobe will IAccessible2 in den kommenden Versionen von Acrobat und Adobe Reader sowie dem Flash Player und AIR unterstützen. Zudem nutzen diverse Hersteller die APIs von IAccessible2, um eigene Software und Geräte anzubinden, die Behinderte beim Umgang mit dem Computer unterstützen.

IAccessible2 steht unter a11y.org/ia2 zum Download bereit. Accprobe findet sich unter accessibility.linuxfoundation.org.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartphone-App
Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
Artikel
  1. Landsat-9: Erdbeobachtung startet heute Abend
    Landsat-9
    Erdbeobachtung startet heute Abend

    Die NASA schickt am Abend des 27. September den Landsat-9 Satelliten ins All. Seit 49 Jahren beobachtet die Reihe die Erdoberfläche.

  2. Strom für Bitcoin-Produktion: Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk
    Strom für Bitcoin-Produktion
    Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk

    Der US-Bitcoin-Miner Stronghold Digital nimmt die Energierversorung seiner Kryptogeschäfte selbst in die Hand - mit eigenem fossilen Kraftwerk.

  3. Bundestagswahl: Bitte nicht in Jamaika landen!
    Bundestagswahl
    Bitte nicht in Jamaika landen!

    Ampel oder Jamaika: Grüne und FDP müssen sich nach der Bundestagswahl für eine der beiden Koalitionsoptionen entscheiden. Das sollte ihnen leichtfallen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /