• IT-Karriere:
  • Services:

Foursquare

Location Layers zeigen die Welt

Das ortsbezogene soziale Netzwerk Foursquare wird nützlicher - und liefert künftig auch lokale Empfehlungen, Warnungen und Hinweise aus Redaktionen, Communitys und weitere Quellen. Deren Daten werden über Location Layer auf Wunsch in Foursquare eingebunden und ergänzen die Angaben der Nutzer.

Artikel veröffentlicht am ,

Abonniert ein Foursquare-Nutzer die ortsbezogenen Informationsschichten, dann werden deren Inhalte wie die Empfehlungen von Freunden behandelt und in der Nähe der entsprechenden Orte mittels Push-Funktion automatisch angezeigt. Das nutzen in den USA beispielsweise die Huffington Post und die Nutzer der Filmschaffenden-Community des Independent Film Channel (IFC), die eigene Location-Layer anbieten.

Stellenmarkt
  1. Wolters Reisen GmbH, Stuhr bei Bremen
  2. evm-Gruppe, Koblenz

Der IFC ruft derzeit seine Nutzer dazu auf, am Always On, Slightly Off Guide to America mitzuwirken und ihn mit Infos zu den besten Bars und sonderbarsten Restaurants der USA zu versorgen. Die Huffington Post liefert ebenfalls Restaurantempfehlungen, aber auch Hinweise zu Geschehnissen und Schnäppchen - und plant, die eigenen Inhalte in Foursquare künftig noch auszubauen.

Für Foursquare-Nutzer bedeutet das, dass sie sich künftig durch mehr und für sie relevante Quellen über Orte und Geschehnisse informieren lassen können. So ergibt sich eine weitere Möglichkeit, die Welt durch andere kennenzulernen - oder einfach nur über lokale Schnäppchen informiert zu werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Die Tags 07. Jul 2010

Beispiel: Layer für alle Selbsthilfegruppen. 90% davon sind Anonyme Alkoholiker. 9% die...


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /