Abo
  • IT-Karriere:

Navigon 70 Premium Live

Navigationsgerät mit integriertem Live-Modul

Ergänzend zu den Plus- und Premium-Modellen hat Navigon das Premium Live der 70er Baureihe angekündigt. Das Live-Modul ist bei diesem Gerät integriert und wird nicht mehr extern betrieben. Zwei neue Live-Dienste plant Navigon für den Neuling.

Artikel veröffentlicht am ,
Navigon 70 Premium Live: Navigationsgerät mit integriertem Live-Modul

Bisher war das Live-Modul bei den Live-Geräten von Navigon noch extern, mit dem 70 Premium Live wandert das Mobilfunkmodul ins Basisgerät. Damit schließt Navigon zu den Konkurrenten Tomtom und Garmin auf, bei denen die Mobilfunkfunktionen von Anfang an in die Geräte integriert waren.

  • Navigon 70 Premium Live
Navigon 70 Premium Live
Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Mit dem Navigon 70 Premium Live werden zwei neue Live-Dienste eingeführt. Mit Tanken Live werden Tankstellen auf der Route auf Knopfdruck eingeblendet. Neben einer Preisangabe in Liter markiert ein spezielles Symbol alle Tankstellen, die im Schnitt günstige Kraftstoffpreise bieten. Events Live informiert über Veranstaltungen in der Nähe. Der Nutzer kann hier zwischen verschiedenen Kategorien wählen, um sich etwa auf die nächsten Rockkonzerte oder die kommenden Opernaufführungen samt Ticketpreis hinweisen zu lassen.

Das Premium-Live-Gerät entspricht ansonsten dem normalen Premium-Modell der 70er Baureihe von Navigon, das im Mai 2010 vorgestellt worden ist und im Sommer 2010 auf den Markt kommen soll. Zu den Neuerungen zählen ein 5-Zoll-Touchscreen sowie ein Annäherungssensor für eine einfachere Bedienung. Ein neuer Fahrspurassistent, City View3D 2.0, eine verbesserte Sprachsteuerung und erweiterte Bluetooth-Unterstützung sind ebenfalls vorhanden.

Im dritten Quartal 2010 will Navigon das 70 Premium Live mit Kartenmaterial von 43 europäischen Ländern auf den Markt bringen. Zum Preis für das Gerät schweigt der Hersteller.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107€ (Bestpreis!)
  2. 529,00€
  3. 274,00€

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reichweitenangst Mit dem E-Auto von China nach Deutschland
  2. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  3. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

    •  /