Sony

Spielentwickler helfen bei kommender Playstation-Hardware

Die hauseigenen Entwickler arbeiten intensiv mit bei der Entwicklung von kommender Hardware, so ein ranghoher Manager von Sony Computer Entertainment. Das erlaubt zumindest einen kleinen Ausblick auf die Zukunft der Playstation.

Artikel veröffentlicht am ,

Normalerweise sagt Sony Computer Entertainment (SCE) nichts über noch nicht offiziell vorgestellte neue Hardware. Trotz dieser Firmenpolitik hat Shuhei Yoshida, Chef der Unterabteilung Worldwide Studios - zu denen hauseigene Entwickler wie Naughty Dog und Polyphony Digital gehören -, nun vergleichsweise offen mit dem britischen Fachmagazin Develop über die Weiterentwicklung der Playstation-Plattform gesprochen. So sei eine der ersten Handlungen des seit 2007 amtierenden SCE-Chefs Kaz Hirai gewesen, die Spielentwickler früh in die Konzeption neuer Hardware einzubinden.

Stellenmarkt
  1. IT-Security Spezialist (m/w/d)
    Elkamet Kunststofftechnik GmbH, Biedenkopf
  2. IT Consultant Business Automation (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Das war nicht immer der Fall - sehr zum Leidwesen der Entwickler, vor allem bei unabhängigen Studios. So galt schon die Playstation 2 für ihre Zeit als sehr leistungsstark, aber schwierig zu programmieren. Ähnliches ist regelmäßig über die Playstation 3 zu hören. Bei künftiger Hardware soll das anders sein. Um welche Punkte es genau geht, verrät Yoshida nicht. Er deutet nur an: "Ja, es gibt viele Aktivitäten, über die wir öffentlich noch nicht gesprochen haben. Mehrere Aktivitäten rund um künftige Plattformen". Yoshida selbst verbringe einen Großteil seiner Arbeitszeit damit, für den Austausch zwischen Hardware- und Softwareentwicklern zu sorgen. Ein erstes Ergebnis dieser Bemühungen sei das Bewegungssteuerungssystem Move, das Mitte September 2010 erscheint.

Besonders viele Spekulationen gibt es derzeit über die Playstation Portable. Angeblich arbeitet SCE an einem Nachfolger, der einigen Gerüchten zufolge auf der Gamescom im August 2010 oder auf der Tokyo Game Show im September 2010 vorgestellt werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin
Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
Artikel
  1. Lenovo L32p-30 und L27m-30: USB-C-Monitore mit Webcam passen ins Homeoffice
    Lenovo L32p-30 und L27m-30
    USB-C-Monitore mit Webcam passen ins Homeoffice

    Lenovo stellt gleich mehrere neue Monitore vor. Die L32p-30 und L27m-30 lassen sich etwa per USB-C mit 75 Watt Power Delivery anschließen.

  2. Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
    Frommer Legal
    Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

    Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalen Filesharings abgemahnt wurden.

  3. Vodafone, DLSS, Chipmangel: Mächtige US-Gewerkschaft legt sich mit Amazon an
    Vodafone, DLSS, Chipmangel
    Mächtige US-Gewerkschaft legt sich mit Amazon an

    Sonst noch was? Was am 23. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Jeem 09. Jul 2010

Komisch. Ich nutze die 360 auch als Medienzentrale. Was bitteschön kann denn Deine PS3...

Trollversteher 08. Jul 2010

Das tun sie allerdings doch - mal einen aktuellen Exklusivtitel wie Uncharted 2 oder God...

Trollversteher 07. Jul 2010

Oha, hatte nur seinen ersten Satz gelesen, aber was danach folgt, ist ja tatsächlich...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /