Abo
  • Services:
Anzeige

Sony

Spielentwickler helfen bei kommender Playstation-Hardware

Die hauseigenen Entwickler arbeiten intensiv mit bei der Entwicklung von kommender Hardware, so ein ranghoher Manager von Sony Computer Entertainment. Das erlaubt zumindest einen kleinen Ausblick auf die Zukunft der Playstation.

Normalerweise sagt Sony Computer Entertainment (SCE) nichts über noch nicht offiziell vorgestellte neue Hardware. Trotz dieser Firmenpolitik hat Shuhei Yoshida, Chef der Unterabteilung Worldwide Studios - zu denen hauseigene Entwickler wie Naughty Dog und Polyphony Digital gehören -, nun vergleichsweise offen mit dem britischen Fachmagazin Develop über die Weiterentwicklung der Playstation-Plattform gesprochen. So sei eine der ersten Handlungen des seit 2007 amtierenden SCE-Chefs Kaz Hirai gewesen, die Spielentwickler früh in die Konzeption neuer Hardware einzubinden.

Anzeige

Das war nicht immer der Fall - sehr zum Leidwesen der Entwickler, vor allem bei unabhängigen Studios. So galt schon die Playstation 2 für ihre Zeit als sehr leistungsstark, aber schwierig zu programmieren. Ähnliches ist regelmäßig über die Playstation 3 zu hören. Bei künftiger Hardware soll das anders sein. Um welche Punkte es genau geht, verrät Yoshida nicht. Er deutet nur an: "Ja, es gibt viele Aktivitäten, über die wir öffentlich noch nicht gesprochen haben. Mehrere Aktivitäten rund um künftige Plattformen". Yoshida selbst verbringe einen Großteil seiner Arbeitszeit damit, für den Austausch zwischen Hardware- und Softwareentwicklern zu sorgen. Ein erstes Ergebnis dieser Bemühungen sei das Bewegungssteuerungssystem Move, das Mitte September 2010 erscheint.

Besonders viele Spekulationen gibt es derzeit über die Playstation Portable. Angeblich arbeitet SCE an einem Nachfolger, der einigen Gerüchten zufolge auf der Gamescom im August 2010 oder auf der Tokyo Game Show im September 2010 vorgestellt werden soll.


eye home zur Startseite
Jeem 09. Jul 2010

Komisch. Ich nutze die 360 auch als Medienzentrale. Was bitteschön kann denn Deine PS3...

Trollversteher 08. Jul 2010

Das tun sie allerdings doch - mal einen aktuellen Exklusivtitel wie Uncharted 2 oder God...

Trollversteher 07. Jul 2010

Oha, hatte nur seinen ersten Satz gelesen, aber was danach folgt, ist ja tatsächlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  4. Fiege Logistik Holding Stiftung & Co. KG, deutschlandweit


Anzeige
Top-Angebote
  1. 66,02€
  2. zusammen nur 3,99€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Der Sinn dahinter ?

    DAUVersteher | 23:20

  2. Re: Schaut noch jemand TV?

    Unix_Linux | 23:14

  3. Re: Zurecht... Samsung Android Geräte sind seit...

    eXXogene | 23:14

  4. Re: Solide - Naja

    M.P. | 23:10

  5. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    eXXogene | 23:10


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel