Abo
  • Services:
Anzeige
Athlon Neo II K125: Acers AMD-Netbooks mit 10 und 12 Zoll ab 329 Euro

DirectX 10.1 und HD-Beschleunigung

Da die Acer-Netbooks somit auch als HD-Abspieler dienen können, ist auch ein HDMI-Port neben VGA vorhanden. Der Rest der Anschlüsse ist typisch für Netbooks: Dreimal USB 2.0, Audio, aber kein Erweiterungssteckplatz für Express-Cards werden geboten. Gigabit-Ethernet unterstützt nur das Modell 721, das Aspire One 512 muss mit Fast-Ethernet auskommen. WLAN nach 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0 beherrschen beide Geräte.

  • Acer Aspire One 521
  • Acer Aspire One 521
  • Acer Aspire One 521
  • Acer Aspire One 521
  • Acer Aspire One 521
  • Acer Aspire One 521
  • Acer Aspire One 721
  • Acer Aspire One 721
  • Acer Aspire One 721
  • Acer Aspire One 721
Acer Aspire One 721

Weitere Unterschiede gibt es bei der Speicherausstattung. Das kleinere Netbook ist mit nur einem Slot für SO-DIMMs nach DDR3 versehen, darin steckt ab Werk 1 GByte Hauptspeicher. Zwei dieser Slots mit je einem 1-GByte-Modul hat das 721, es lässt sich so auch günstig auf 4 GByte erweitern. Den größten Unterschied macht das Display: Die netbooktypischen 1.024 x 600 Pixel bietet das Modell 521 auf 10 Zoll Diagonale, beim Aspire One 721 sind es 1.366 x 768 Pixel auf 11,6 Zoll. Zudem ist das 521 mit Windows 7 Starter versehen, das 721 mit Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Version.

Anzeige

Das Gewicht der beiden Geräte liegt dabei im Rahmen von Netbooks - auch das 721 ist mit 1,4 kg nicht besonders schwer, das 521 kommt sogar nur auf 1,25 kg. Das gilt aber nur für die kleinsten Konfigurationen mit einem 6-Zellen-Akku von 4,4 Amperestunden Kapazität, der in beiden Netbooks steckt. Versionen mit 5,6 Amperestunden sollen laut Acer folgen, auch dabei handelt es sich aber um einen Akku aus sechs Zellen, so dass allein diese Angabe nicht zur Unterscheidung dienen kann.

Mit dem kleinen Akku verspricht Acer beim Modell 521 immerhin 6 Stunden Laufzeit, 7,5 Stunden sollen es mit dem größeren Stromspeicher sein. Auf 5 Stunden kommt das Modell 721, mit dem künftigen Akku sollen es 6,5 Stunden sein. Angesichts von neuen Atom-Netbooks, die häufig über 10 Stunden erreichen, ist das wenig - aber dafür gibt es auch mehr Rechenleistung und bessere Grafik- und Videofunktionen.

Beide Netbooks liefert Acer laut Angaben des Unternehmens ab sofort aus, sie kosten in der beschriebenen Ausstattung zusammen mit einer 250-GByte-Festplatte 329 Euro (UVP) für das Modell 521 und 399 Euro beim Modell 721.

 Athlon Neo II K125: Acers AMD-Netbooks mit 10 und 12 Zoll ab 329 Euro

eye home zur Startseite
Edgar_Wibeau 08. Jul 2010

Das ist immerhin ein Vorteil, da die meisten Programme aber ihre Menüs, Tool- und...

Edgar_Wibeau 08. Jul 2010

Du redest von AMDs ACP, die geben sie aber nur bei Serverprozessoren an. Bei Desktops und...

renegade334 08. Jul 2010

Ich kann mir ein Leben mit nur 64GB SSD kaum vorstellen. Aber auch so viel ist nicht...

Edgar_Wibeau 08. Jul 2010

Nein, ab 500: http://geizhals.at/deutschland/a536634.html Und HDMI ist beim 521 entgegen...

Edgar_Wibeau 07. Jul 2010

LOL. jetzt wo du's sagst ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAIFUN Software AG, Hannover
  2. Kermi GmbH, Plattling
  3. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139€
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  2. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  3. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  4. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  5. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  6. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  7. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  8. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  9. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  10. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Die Kunden wollen, aber die Anbieter nicht

    Faksimile | 18:55

  2. Re: Wenn es nicht 10 Jahre alte Trecker geben...

    Lasse Bierstrom | 18:54

  3. Einfach nur super genial :D

    CaseyJones | 18:52

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    DAUVersteher | 18:52

  5. Re: Akkus des E-Golfs und Motorleistung eines Teslas

    Azzuro | 18:47


  1. 17:40

  2. 17:02

  3. 16:35

  4. 15:53

  5. 15:00

  6. 14:31

  7. 14:16

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel