Abo
  • Services:

Erweiterte HTML5- und CSS3-Unterstützung

In Sachen HTML5 sind weitere Neuerungen für Firefox 4 geplant, darunter die Unterstützung von HTML5-Formularen und IndexedDB, Mozillas Implementierung des W3C Indexed Database APIs. Beides ist in der Beta 1 aber noch nicht enthalten.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe

Bereits in der Beta 1 verfügbar sind hingegen Websockets und Formdata.

In Sachen CSS3 wartet die Beta 1 aber bereits mit einer erweiterten Unterstützung auf. Dazu zählt eine zumindest teilweise Unterstützung von CSS3 Transitions, CSS3 Resizing und CSS3 Calc. Später soll zudem Unterstützung für SVG Animation (SMIL) SVG als Bild und SVG in CSS-Hintergründen hinzukommen. Einige Grafikfunktionen werden dabei bereits in Hardware beschleunigt und auch Unterstützung für WebGL bringe die Beta mit. Letzteres ist allerdings noch in der Standardeinstellung deaktiviert.

  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1 beschleunigt WebM
Firefox 4 Beta 1

An Webentwickler richtet sich eine neue Webkonsole, die wie ein "Head-Up-Display" Einblicke in dynamische Webapplikationen bieten soll. Später soll dann noch ein neuer Webinspektor hinzukommen, der Entwickler vor allem bei weniger komplexen Projekten unterstützt, bei denen nicht der volle Funktionsumfang von Firebug benötigt wird. Bereits teilweise umgesetzt ist das geplante Diagnosewerkzeuge zur Ermittlung des Speicherverbrauchs.

Die Entwicklung von Erweiterungen stellt Mozilla mit Firefox auf eine neue Basis, denn dank der Integration von Jetpack können Erweiterungen künftig mit Webtechnik wie HTML, CSS und Javascript entwickelt werden. Für Nutzer hat das den Vorteil, dass solche Erweiterungen auch ohne Neustart des Browsers installiert und deinstalliert werden können.

Darüber hinaus verfügt die Beta 1 von Firefox 4 über einen neuen Addon-Manager, mit dem Addons, Themes und Plugins verwaltet werden können.

Eine weitere Neuerung findet sich nur in der Beta: ein Feedback-Knopf, mit dem die Mozilla-Entwickler möglichst viele Rückmeldungen von Nutzern im Laufe der Betaphase einholen wollen.

Die Beta 1 von Firefox 4 steht ab sofort unter mozilla.com für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.

 Firefox soll schneller werden
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,99€

ImoX 24. Aug 2010

mit ner 4830 geht es latürnich

Blub 09. Jul 2010

Das dauert noch n Jahr.. erst hats ein Jahr gedauert, das komplette Design von Opera...

Stebs 09. Jul 2010

Der Seitenaufbau ist schneller. (Was sonst?) In (deinem) dem verlinkten Artikel wird mit...

Klau3 09. Jul 2010

Das war jetzt nicht so schwer. Es gibt da so ein Menüpunkt der sich 'Hintergrundgrafik...

Klau3 09. Jul 2010

Richtig wäre: 'PS' nicht 'P.S.'


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /