Abo
  • Services:
Anzeige
Browser: Firefox 4 Beta 1 ist schneller und in neuer Optik

Erweiterte HTML5- und CSS3-Unterstützung

In Sachen HTML5 sind weitere Neuerungen für Firefox 4 geplant, darunter die Unterstützung von HTML5-Formularen und IndexedDB, Mozillas Implementierung des W3C Indexed Database APIs. Beides ist in der Beta 1 aber noch nicht enthalten.

Anzeige

Bereits in der Beta 1 verfügbar sind hingegen Websockets und Formdata.

In Sachen CSS3 wartet die Beta 1 aber bereits mit einer erweiterten Unterstützung auf. Dazu zählt eine zumindest teilweise Unterstützung von CSS3 Transitions, CSS3 Resizing und CSS3 Calc. Später soll zudem Unterstützung für SVG Animation (SMIL) SVG als Bild und SVG in CSS-Hintergründen hinzukommen. Einige Grafikfunktionen werden dabei bereits in Hardware beschleunigt und auch Unterstützung für WebGL bringe die Beta mit. Letzteres ist allerdings noch in der Standardeinstellung deaktiviert.

  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1
  • Firefox 4 Beta 1 beschleunigt WebM
Firefox 4 Beta 1

An Webentwickler richtet sich eine neue Webkonsole, die wie ein "Head-Up-Display" Einblicke in dynamische Webapplikationen bieten soll. Später soll dann noch ein neuer Webinspektor hinzukommen, der Entwickler vor allem bei weniger komplexen Projekten unterstützt, bei denen nicht der volle Funktionsumfang von Firebug benötigt wird. Bereits teilweise umgesetzt ist das geplante Diagnosewerkzeuge zur Ermittlung des Speicherverbrauchs.

Die Entwicklung von Erweiterungen stellt Mozilla mit Firefox auf eine neue Basis, denn dank der Integration von Jetpack können Erweiterungen künftig mit Webtechnik wie HTML, CSS und Javascript entwickelt werden. Für Nutzer hat das den Vorteil, dass solche Erweiterungen auch ohne Neustart des Browsers installiert und deinstalliert werden können.

Darüber hinaus verfügt die Beta 1 von Firefox 4 über einen neuen Addon-Manager, mit dem Addons, Themes und Plugins verwaltet werden können.

Eine weitere Neuerung findet sich nur in der Beta: ein Feedback-Knopf, mit dem die Mozilla-Entwickler möglichst viele Rückmeldungen von Nutzern im Laufe der Betaphase einholen wollen.

Die Beta 1 von Firefox 4 steht ab sofort unter mozilla.com für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.

 Firefox soll schneller werden

eye home zur Startseite
ImoX 24. Aug 2010

mit ner 4830 geht es latürnich

Blub 09. Jul 2010

Das dauert noch n Jahr.. erst hats ein Jahr gedauert, das komplette Design von Opera...

Stebs 09. Jul 2010

Der Seitenaufbau ist schneller. (Was sonst?) In (deinem) dem verlinkten Artikel wird mit...

Klau3 09. Jul 2010

Das war jetzt nicht so schwer. Es gibt da so ein Menüpunkt der sich 'Hintergrundgrafik...

Klau3 09. Jul 2010

Richtig wäre: 'PS' nicht 'P.S.'


Antary / 08. Jul 2010

Browser Fuchs / 07. Jul 2010

Firefox 4 Beta 1 erschienen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  4. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Katastrophale UX

    quark2017 | 23:53

  2. Hintergrund des Spiel: Kritik an Künstlicher...

    DeeMike | 23:47

  3. Noch viel Arbeit (an der Gnome Shell)

    quark2017 | 23:46

  4. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    lear | 23:41

  5. Re: Asse 2.0

    Ach | 23:37


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel