Abo
  • Services:
Anzeige
PDFs bearbeiten: PDFpen kompatibel mit Evernote

PDFs bearbeiten

PDFpen kompatibel mit Evernote

Die Mac-Software PDFpen ist in einer neuen Version erschienen, die nun mit dem Online-Notizzettel-Dienst Evernote zusammenarbeitet. PDFpen 4.7 dient zum Bearbeiten von PDFs und besitzt auch eine optische Zeichenerkennung für eingescannte Textvorlagen.

Das Programm kann Texte und Bilder in PDFs ersetzen und deren Größe verändern. Auf Wunsch lassen sich einzelne Elemente auch entfernen oder hinzufügen. Wer will, kann auch PDFs in mehrere Einzeldateien aufteilen oder in ein bestehendes PDF neue Seiten integrieren. Außerdem wurde eine optische Texterkennung integriert, die eingescannte Texte erkennen soll. Sie nutzt die Omnipage-OCR-Engine.

Anzeige
  • PDFpen
  • PDFpen - Text hinzufügen
  • PDFpen - Freihand-Vektor-Grafiken einbinden
  • PDFpen Pro - Formulare erzeugen
  • PDFpen - Objekteigenschaften
  • PDFpen - PDFs bearbeiten
PDFpen - Text hinzufügen

Die neue Version PDFpen 4.7 unterstützt mit Evernote einen Onlinenotizzettel, der unter anderem Texte, Bilder, aber auch PDFs verarbeiten kann. Die Daten können verschlagwortet, durchsucht und über das Web sowie über spezielle Clients für Windows, Mac OS X, Android, Blackberry, iPhone und andere abgerufen und ergänzt werden.

Die etwas teurere Version PDFPenPro kann auch PDF-Inhaltsverzeichnisse erzeugen und bearbeiten sowie PDF-Formulare selbst erstellen. Die Programme lassen sich über Applescript automatisiert ansteuern.

PDFpen kostet rund 45 Euro, die Pro-Version rund 65 Euro. Beide Programme sind in deutscher Sprache über Application Systems Heidelberg erhältlich.


eye home zur Startseite
chorn 14. Jul 2010

Keine Ahnung ob es da auch was für OSX gibt, aber unter Win reicht dafür Foxit.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum
  3. cadooz GmbH, Hamburg
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Warum tritt bei Kobalt weniger...

    Arsenal | 21:11

  2. Sie glauben nicht...

    Sharra | 21:06

  3. Re: Vodafone und FTTB/H?

    Dachskiller | 21:04

  4. Warum Quoten erreichen??

    AgentBignose | 21:03

  5. Re: Liebe Einbrecher

    Axido | 20:55


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel