Abo
  • Services:
Anzeige
Mobilbetriebssystem: Weniger als die Hälfte der Android-Smartphones sind veraltet

Mobilbetriebssystem

Weniger als die Hälfte der Android-Smartphones sind veraltet

Nach Angaben von Google laufen bereits über die Hälfte der am Markt befindlichen Android-Smartphones mit der Version 2.1 oder 2.2 des Mobilbetriebssystems. Noch vor einem Monat waren zwei Drittel der Android-Smartphones veraltet.

53,1 Prozent der Android-Smartphones laufen derzeit nach Erhebungen von Google mit Android 2.1. Auf weiteren 1,8 Prozent der Android-Smartphones kommt Android 2.2 zum Einsatz. Weiterhin hoch ist der Anteil an Smartphones mit einer veralteten Android-Version, dieser liegt bei 44,8 Prozent. Android 1.5 hat dabei einen Anteil von 21,3 Prozent, Android 1.6 kommt auf 23,5 Prozent.

Anzeige

Die Verteilung zugunsten von Android 2.x hat sich im Unterschied zur Erhebung vor zwei Monaten verbessert. Damals liefen noch zwei Drittel der Geräte nur mit Android 1.5 oder 1.6. Für viele am Markt befindliche Android-Smartphones ist bislang kein Update auf Android 2.1 oder gar Android 2.2 erschienen. Dabei steht meist nicht einmal fest, ob es jemals Updates geben wird.

Immer häufiger funktionieren Android-Applikationen nicht auf älteren Versionen von Googles Betriebssystem. Aber auch viele wichtige Verbesserungen etwa am Android-Browser oder Android Market sind für knapp die Hälfte aller Android-Smartphones nicht nutzbar.

Für die Android-Marktverteilung hat Google in der zweiten Junihälfte 2010 die Zugriffe auf den Android Market ausgewertet.


eye home zur Startseite
dergenervte 07. Jul 2010

Gut das es Marketing gibt. Andere würde vielleicht schreiben "Fast die Hälfte aller...

iDroid 07. Jul 2010

Hast recht, Tethering war kein gutes Beispiel. Es ging viel mehr darum, dass der...

Trollversteher 07. Jul 2010

OpenGL war beim iPhone von Anfang an integeriert, Copy&Paste wurde nachgeliefert - Beim...

Granich 07. Jul 2010

Zweimal ja. Muss man eigentlich im Besitz eines solchen Gerätes sein um ein Fanboy zu sein?

captnrexx 07. Jul 2010

Es ist halt das Schicksal der Early Adopters, das Frühware Spätfolgen bringt. Schon das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€ für Prime-Mitglieder
  2. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)
  3. (u. a. Microsoft XBO-Controller + Halo Wars 2 für 59,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 20.08. 23:54

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel