Abo
  • Services:
Anzeige
Mobilbetriebssystem: Weniger als die Hälfte der Android-Smartphones sind veraltet

Mobilbetriebssystem

Weniger als die Hälfte der Android-Smartphones sind veraltet

Nach Angaben von Google laufen bereits über die Hälfte der am Markt befindlichen Android-Smartphones mit der Version 2.1 oder 2.2 des Mobilbetriebssystems. Noch vor einem Monat waren zwei Drittel der Android-Smartphones veraltet.

53,1 Prozent der Android-Smartphones laufen derzeit nach Erhebungen von Google mit Android 2.1. Auf weiteren 1,8 Prozent der Android-Smartphones kommt Android 2.2 zum Einsatz. Weiterhin hoch ist der Anteil an Smartphones mit einer veralteten Android-Version, dieser liegt bei 44,8 Prozent. Android 1.5 hat dabei einen Anteil von 21,3 Prozent, Android 1.6 kommt auf 23,5 Prozent.

Anzeige

Die Verteilung zugunsten von Android 2.x hat sich im Unterschied zur Erhebung vor zwei Monaten verbessert. Damals liefen noch zwei Drittel der Geräte nur mit Android 1.5 oder 1.6. Für viele am Markt befindliche Android-Smartphones ist bislang kein Update auf Android 2.1 oder gar Android 2.2 erschienen. Dabei steht meist nicht einmal fest, ob es jemals Updates geben wird.

Immer häufiger funktionieren Android-Applikationen nicht auf älteren Versionen von Googles Betriebssystem. Aber auch viele wichtige Verbesserungen etwa am Android-Browser oder Android Market sind für knapp die Hälfte aller Android-Smartphones nicht nutzbar.

Für die Android-Marktverteilung hat Google in der zweiten Junihälfte 2010 die Zugriffe auf den Android Market ausgewertet.


eye home zur Startseite
dergenervte 07. Jul 2010

Gut das es Marketing gibt. Andere würde vielleicht schreiben "Fast die Hälfte aller...

iDroid 07. Jul 2010

Hast recht, Tethering war kein gutes Beispiel. Es ging viel mehr darum, dass der...

Trollversteher 07. Jul 2010

OpenGL war beim iPhone von Anfang an integeriert, Copy&Paste wurde nachgeliefert - Beim...

Granich 07. Jul 2010

Zweimal ja. Muss man eigentlich im Besitz eines solchen Gerätes sein um ein Fanboy zu sein?

captnrexx 07. Jul 2010

Es ist halt das Schicksal der Early Adopters, das Frühware Spätfolgen bringt. Schon das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Wo genau anmelden?

    Bluejanis | 04:25

  2. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  3. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  4. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  5. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel