Abo
  • Services:
Anzeige
Mobilfunk bei Kabel BW: Datenflatrate mit 3-GByte-Drosselung für 15 Euro im Monat

Mobilfunk bei Kabel BW

Datenflatrate mit 3-GByte-Drosselung für 15 Euro im Monat

Einen Tag, nachdem Kabel BW den geplanten Einstieg in den Mobifunkmarkt bekanntgegeben hat, stehen die Tarife fest. Neben einer Monatsflatrate gibt es eine Tagesflatrate für das mobile Surfen. Beide gibt es nur für Kabel-BW-Kunden.

14,90 Euro im Monat kostet die Laptop Power Flatrate von Kabel BW. Dafür gibt es eine Datenflatrate mit einer Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit, wenn mehr als 3 GByte an Daten im Monat übertragen wurden. Ansonsten steht eine maximale Bandbreite von 7,2 MBit pro Sekunde zur Verfügung. Die Monatsflatrate verlangt nach einem Zweijahresvertrag. Als Angebot gibt es die ersten drei Monate gratis.

Anzeige

In diesem Tarif erhält der Kunde gegen Zahlung von 30 Euro einen HSDPA-Stick dazu. Die Aktivierung der SIM-Karte kostet 9,90 Euro und für den Versand fallen nochmal 9,90 Euro an.

Als weiteres Produkt gibt es die Laptop Tages-Flatrate, die pro Tag 2,90 Euro kostet. Die Bandbreite wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt, wenn mehr als 200 MByte an Daten übertragen wurden. Der Nutzer muss immer pro Kalendertag zahlen, nach 24:00 Uhr wird also ein neuer Tag abgerechnet.

Bei der Tagesflatrate gibt es keine Mindestvertragslaufzeit und der Preis für den HSDPA-Stick steigt dann auf 50 Euro an. Sowohl die Aktivierung der SIM-Karte als auch der Versand kosten ebenfalls jeweils 9,90 Euro. Wer die drei Gratismonate der Laptop Power Flatrate nutzen will, kann diese buchen und dann sechs Wochen vor Ablauf der drei Monate kostenlos in den Tagesflatratetarif wechseln, bei dem keine Grundgebühren anfallen, wenn der Tarif nicht genutzt wird.

Beide Tarife gibt es nur für Kabel-BW-Kunden, die bereits ein Cleverkabel-Produkt gebucht haben oder dieses zeitgleich mit dem Mobilfunktarif erledigen. Für beide Tarife wird das Mobilfunknetz von O2 verwendet.


eye home zur Startseite
asdfsaf 07. Jul 2010

in Großstätten brauch ich keine Datenflat für 15 Euro mit 3GB Drosselung, da gibts auch...

noname99 07. Jul 2010

Versandkosten 9,90 € für einen popeligen Stick... Au Backe....

anybody 06. Jul 2010

Klar, ohne DSL ist dann auch erstmal Telefon tot. Spontane Syncverluste wird es wie...

mazz 06. Jul 2010

Was/wen interessieren denn die Anwender ; Also du bekommst mit Sicherheit eine Flatrate...

Themenstarter 06. Jul 2010

kt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  4. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    Denis1638 | 23:34

  2. Gemischtes Hackfleisch mit Star Wars

    Keridalspidialose | 23:33

  3. Re: Steht im Link

    User_x | 23:22

  4. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    tingelchen | 23:21

  5. Wo ist da nun das Problem?

    Apfelbrot | 23:17


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel