Abo
  • Services:
Anzeige

Sonnenscheintarif

Wetter.com mit Notebook-Datenflatrate im O2-Netz

Das Wetterportal Wetter.com bietet mit Sonnenscheintarif eine Notebook-Datenflatrate an. Dazu kooperiert das Portal mit dem Netzbetreiber O2. Neben einer Tagesdatenflatrate sind zwei monatliche Datenflatrates im Sortiment.

Die Tagesflatrate kostet 2,95 Euro, ab einem Volumen von 1 GByte wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Die Tagesflatrate gilt pro Kalendertag und nicht 24 Stunden ab Buchung, nach 24 Uhr muss der Kunde also immer neu zahlen. Eine dynamische Datenflatrate wie bei Fonic gibt es nicht, der Kunde sollte sich also vor der Buchung eines Tarifs überlegen, ob er für ihn passend ist.

Anzeige

Für 9,95 Euro im Monat gibt es eine Datenflatrate mit 500-MByte-Drosselung. Ab einem Datenvolumen von 500 MByte im Monat wird die Bandbreite dann auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Mit 5-GByte-Drosselung kostet die Datenflatrate 24,95 Euro monatlich. Beide Tarife haben eine Mindestlaufzeit von einem Monat. Alle Datentarife bieten eine maximale Bandbreite von 3,6 MBit pro Sekunde.

Bei der Bestellung der SIM-Karte gibt es ein Startguthaben von 8,85 Euro, der Kunde erhält damit drei Tagesflatrates kostenlos. Das Startguthaben kann aber auch in den beiden anderen Tarifen angerechnet werden, eine Auszahlung ist nicht möglich. Wer den Tarif mit UMTS-Stick bis zum 4. Oktober 2010 erhält, zahlt dafür 30 Euro sowie 5 Euro Versandkosten. Danach kostet der UMTS-Stick 50 Euro.

Die Tarife können auch für Telefonate und SMS versendet werden. Allerdings sind beide vergleichsweise teuer. Anrufe in deutsche Netze kosten 25 Cent pro Minute. Dabei wird jede volle Minute abgerechnet. Für den Versand einer SMS innerhalb Deutschlands werden 19 Cent berechnet. Wetter.com nutzt für den Sonnenscheintarif das Mobilfunknetz von O2.


eye home zur Startseite
fdas 08. Jul 2010

Genau. HUAWEI E1550 HSDPA USB Stick. Siehe http://wettercom.bilogshop.de/surfstick.php

hampli 07. Jul 2010

boa leute, ich muss euch was erzählen. ich hab grad sowas von nen guten schiss gehabt...

blubberlutsch 06. Jul 2010

Die Datenoption kostet gleich viel, aber die Minutentarife sind günstiger.

alpha02 06. Jul 2010

Ahoi. Wenn man z.b. bei tchibo einen -gesimlockten- für 29,95 bekommt, sich dann die...

Kundenberatung 06. Jul 2010

In Deutschland haben wir ja auch keine mobilen Daten-FLATrates, sondern mobile Daten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 169€ statt 199 Euro
  2. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)
  3. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  2. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  3. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  4. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  5. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  6. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  7. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  8. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  9. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  10. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Wolkenkukuksheim? Re: FALSCH = Re...

    Noppen | 16:32

  2. Re: Enttäuscht

    DeathMD | 16:23

  3. Re: Dalli Dalli

    theFiend | 16:20

  4. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 16:19

  5. Re: Damit die staatlichen Fake News noch länger...

    theFiend | 16:17


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 13:05

  4. 11:59

  5. 09:03

  6. 22:38

  7. 18:00

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel