Webalben

Jalbum für das iPhone

Der Onlinefotodienst Jalbum hat eine Anwendung für das iPhone vorgestellt. Normalerweise setzt Jalbum auf Flash - für das iPhone musste sich der Hersteller etwas anderes überlegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Webalben: Jalbum für das iPhone

Mit der iPhone-App Jalbum können die Anwender ihre Fotoalben auch auf Apples Mobilgeräten ansehen, neue Bilder heraufladen, betiteln und Alben anlegen. Wer will, kann auch mit der iPhone-Kamera Fotos erzeugen und zu Jalbum heraufladen.

Stellenmarkt
  1. Wirtschaftsinformatiker als Projektmanager (m/w/d)
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. IT-Produktmanager (m/w/d) SAP
    Bayerische Versorgungskammer, München
Detailsuche

Der Fotodienst bietet 30 MByte kostenlosen Speicherplatz. Gegen Aufpreis gibt es 1 oder 10 GByte Speicherplatz. Das kostet zwischen 2 und 8 Euro pro Monat und ist im Gegensatz zur kostenlosen Basisversion werbefrei. Außerdem werden im Rahmen des kostenpflichtigen Accounts mehr vorgefertigte oder auch frei gestaltete Präsentationslayouts angeboten. In der iPhone-Anwendung ist davon allerdings nichts zu sehen. Auch Übergänge oder Diashows sind nicht vorhanden.

  • Jalbum-iPhone-Anwendung - populäre Alben
  • Jalbum-iPhone-Anwendung - Sharing
  • Jalbum-iPhone-Anwendung - Upload
  • Jalbum-iPhone-Anwendung - Bilddarstellung
  • Jalbum-iPhone-Anwendung - Thumbnailübersicht
Jalbum-iPhone-Anwendung - populäre Alben

Das Programm setzt beim Abruf der Bildergalerien auf Media-RSS (MRSS). Auf diese Technik setzt auch das Firefox-Plugin Piclens. MRSS wurde von Yahoo entwickelt und enthält nicht nur Metadaten wie Bildgröße, sondern auch einen Link zur Miniaturausgabe des Bildes.

Die iPhone-App von Jalbum unterstützt das hochauflösende Display des iPhones - für das iPad hingegen wurde das Programm nicht angepasst. Die Jalbum App ist kostenlos über Apples App Store erhältlich.

Zur Benutzung ist eine kostenlose Anmeldung erforderlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


samy123 06. Jul 2010

so... damit wir auch kein App für das EierPhone verpassen, macht golem.de für jedes App...

Witi 06. Jul 2010

Das Backend ist ja auch in Java geschrieben. :)

divStar 06. Jul 2010

Im Beitrag stand ganz klar drin, dass gegenüber der Flash-Version einige Features (wie...

Michael Brandtner 06. Jul 2010

Bei mir gibt's da kein Flash: http://www.michaelbrandtner.de/album/ Oder ist das neu?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Astro
Amazons erster Roboter kostet 1.500 US-Dollar

Astro heißt der erste Roboter von Amazon. Es ist eine Art rollender Echo Show mit Schwerpunkt auf Videoüberwachung.

Astro: Amazons erster Roboter kostet 1.500 US-Dollar
Artikel
  1. Amazon Alexa: Neuer Echo Show mit Personenerkennung wird aufgehängt
    Amazon Alexa
    Neuer Echo Show mit Personenerkennung wird aufgehängt

    Amazon erfindet den Echo Show neu: Der Echo Show 15 hat ein besonders großes Display und kann Personen erkennen.

  2. Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
    Cupra Urban Rebel
    VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

    Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

  3. Blink Video Doorbell: Amazon stellt Videotürklingel für 60 Euro vor
    Blink Video Doorbell
    Amazon stellt Videotürklingel für 60 Euro vor

    Amazon hat eine Videotürklingel unter dem Blink-Label vorgestellt. Sie soll vor allem mit einem günstigen Preis überzeugen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Echo Show 15 249,99€ • eero 6 Wifi 6 System 3er-Pack 299€ • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /