• IT-Karriere:
  • Services:

Kabelnetzbetreiber

Kabel BW will Mobilfunk anbieten

Kabel BW will künftig auch Mobilfunktarife und mobile Datentarife anbieten. Dazu ist der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber eine Kooperation mit Telefónica O2 Germany eingegangen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kabelnetzbetreiber: Kabel BW will Mobilfunk anbieten

Über das O2-Netz werden künftig auch Kabel-BW-Kunden mobile Telefon- und Internetdienste beziehen können. Der Kabelnetzbetreiber hat sich vertraglich Netzkapazitäten beim Mobilfunkanbieter Telefónica O2 Germany gesichert.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Köln, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. gkv informatik, Wuppertal

Kabel-BW-Kunden soll zum Start ein mobiler Internetzugang angeboten werden. Details zu den Tarifen wurden noch nicht bekanntgegeben, laut einer Unternehmensmitteilung sollen sie bald nachgereicht werden. Anschließend will Kabel BW seine mit Cleverkabel bezeichneten Internet- und Telefonpakete um Mobiltelefonie erweitern, um alle Entertainment- und Telekommunikationsdienste aus einer Hand anbieten zu können, wie Konkurrent Kabel Deutschland.

Nach Unternehmensangaben erreicht Kabel BW mit seinen Triple-Play-Angeboten derzeit 3,6 Millionen Haushalte, das sind drei Viertel der Haushalte in Baden-Württemberg.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,26€
  3. 80,99€
  4. (-49%) 8,50€

Ben2 07. Jul 2010

Hoffentlich redet O2 und Kabel-BW auch mit KMS (Kabel Medien Service) und Kabel...

flasherle 06. Jul 2010

Selbstverständlich! die können das gerne staffeln, wenn ich 25 Mbit uplaod dann endlich...

NativesAlter 05. Jul 2010

Dann hat's endlich "Handy mit Kabel". :o) Wobei man mal gespannt sein darf wie (im)mobil...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /