• IT-Karriere:
  • Services:

Kabelnetzbetreiber

Kabel BW will Mobilfunk anbieten

Kabel BW will künftig auch Mobilfunktarife und mobile Datentarife anbieten. Dazu ist der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber eine Kooperation mit Telefónica O2 Germany eingegangen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kabelnetzbetreiber: Kabel BW will Mobilfunk anbieten

Über das O2-Netz werden künftig auch Kabel-BW-Kunden mobile Telefon- und Internetdienste beziehen können. Der Kabelnetzbetreiber hat sich vertraglich Netzkapazitäten beim Mobilfunkanbieter Telefónica O2 Germany gesichert.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Kommunaler Schadenausgleich, Berlin

Kabel-BW-Kunden soll zum Start ein mobiler Internetzugang angeboten werden. Details zu den Tarifen wurden noch nicht bekanntgegeben, laut einer Unternehmensmitteilung sollen sie bald nachgereicht werden. Anschließend will Kabel BW seine mit Cleverkabel bezeichneten Internet- und Telefonpakete um Mobiltelefonie erweitern, um alle Entertainment- und Telekommunikationsdienste aus einer Hand anbieten zu können, wie Konkurrent Kabel Deutschland.

Nach Unternehmensangaben erreicht Kabel BW mit seinen Triple-Play-Angeboten derzeit 3,6 Millionen Haushalte, das sind drei Viertel der Haushalte in Baden-Württemberg.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,26€
  2. (-49%) 8,50€
  3. 4,99€
  4. (-20%) 39,99€

Ben2 07. Jul 2010

Hoffentlich redet O2 und Kabel-BW auch mit KMS (Kabel Medien Service) und Kabel...

flasherle 06. Jul 2010

Selbstverständlich! die können das gerne staffeln, wenn ich 25 Mbit uplaod dann endlich...

NativesAlter 05. Jul 2010

Dann hat's endlich "Handy mit Kabel". :o) Wobei man mal gespannt sein darf wie (im)mobil...


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

    •  /