Abo
  • Services:
Anzeige
The Games Company: Management tritt zurück

The Games Company

Management tritt zurück

Hinter den Kulissen des Berliner Spielepublishers The Games Company - wo derzeit unter anderem Das Schwarze Auge: Demonicon entsteht - hat offenbar ein Richtungsstreit getobt. Jetzt steht fest: Die Gründer und bisherigen Geschäftsführer sind zurückgetreten.

Markus Malti und Carsten Strehse, bislang für die Geschäftsführung beim Berliner Publisher The Games Company zuständig - zu dem auch das Entwicklerstudio Silver Style Entertainment gehört -, sind zurückgetreten. Grund sind unterschiedliche Ansichten im Hinblick auf die strategische Unternehmensausrichtung zwischen der alten Geschäftsführung und den Investoren. Neuer Geschäftsführer ist Thorsten Russ.

Anzeige

Hintergrund für den Rücktritt ist offenbar die Frage, ob sich The Games Company, wie von den Investoren gewünscht, stärker auf Browsergames fokussiert. Der Publisher hat den Wachstumsmarkt 2010 im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Entwicklerstudio Core Engineering aus Lüneburg durch die Veröffentlichung von Outer Galaxies und Dogs of the Seas betreten.

Informationen über eine eventuelle Neupositionierung des Unternehmens liegen derzeit noch nicht vor. Die Entwicklungsarbeiten des für 2011 geplanten Actionrollenspiels Das Schwarze Auge: Demonicon schreiten nach Informationen von Golem.de wie geplant voran.


eye home zur Startseite
Trollversteher 06. Jul 2010

Das ist wohl wahr. Das war mein Grund, mich vor 5 Jahern aus der Spielentwicklung zu...

Dussel 05. Jul 2010

Da haste ganz Recht Sascha :-)

Wissard 05. Jul 2010

Hoffen wir mal dass sich diese Liste nicht mit Demonicon fortsetzt.

Vielleicht 05. Jul 2010

Welchen Beruf hatte der, dem es am Ende erfolgreich gelang das "profitable" Schweinchen...

Hazamel 05. Jul 2010

Irgendwie passt das in das Bild von TGC. Vor ein paar Jahren haben sie für Field OPS und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Dresden
  2. Bertrandt Services GmbH, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 2,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    ZuWortMelder | 08:44

  2. Armes Deutschland

    m_jazz | 08:42

  3. Re: Dann doch lieber auf Blu-Ray warten

    robinx999 | 08:40

  4. Re: Richtig so

    pre3 | 08:39

  5. Wir haben auch locker

    mrgenie | 08:38


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel