Abo
  • IT-Karriere:

Blender

Sintel auch als Spiel zum Film

Der Open-Source-Film Sintel soll auch als Rollenspiel erscheinen. Sechs Entwickler präsentierten jetzt die Geschichte und zeigten den Entwicklungsstand des vor einem knappen Jahr gegründeten Projekts.

Artikel veröffentlicht am ,
Blender: Sintel auch als Spiel zum Film

Die Hauptfigur Sintel wird außerhalb der Stadt Garway von Banditen überfallen und kommt danach in die Obhut eines freundlichen Fremden. Auf ihrem anschließenden Weg in und durch die Stadt entpuppen sich die Wächter von Garway als korrupt. Sintel hilft den Bewohnern, sich gegen die Bewacher zu wehren: Soweit die Geschichte von Sintel - Das Spiel.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
  • Sintel - Das Spiel
 
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Stetten am kalten Markt
  2. MACH AG, Berlin, Lübeck

Das Rollenspiel soll zwei bis drei Stunden dauern. Laut Entwickler sind bereits vier Szenen fertig, die jetzt miteinander verknüpft werden. Die Spielszenen werden in Blender realisiert, die Charaktere ebenso. Aktuell zeigen die Entwickler auf ihrer Webseite die Arbeit an der Hauptfigur.

Sintel - Das Spiel soll Ende des Sommers erscheinen und unter die Lizenz Creative Commons Attribution-NonCommercial 3.0 Unported gestellt werden.

Der Open-Source-Film Sintel alias Durian-Projekt wird im Rahmen des Nederlands Film Festival von 22. September bis 10. Oktober 2010 in Utrecht seine Premiere haben. Das genaue Datum wird Ende Juli 2010 bekanntgegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 3,99€
  3. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  4. 39,99€ (Release am 3. Dezember)

blender 01. Okt 2010

probiers doch aus;)

Dieser Name... 05. Jul 2010

Hey, das Spiel ist kostenlos und wurde mit Opensource-Programmen erstellt, das kann gar...

DerGenosse 05. Jul 2010

Manche Antworten sind schon unglaublich dumm, diese hier ist fast schon unverschämt...

Ext 05. Jul 2010

kt


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /