• IT-Karriere:
  • Services:

Lautsprecher

Finanzinvestor kauft Teufel

Der Berliner Lautsprecherhersteller Teufel hat einen neuen Besitzer. Mit dem neuen Gesellschafter will das Unternehmen weiter wachsen.

Artikel veröffentlicht am ,
Lautsprecher: Finanzinvestor kauft Teufel

Der Finanzinvestor Riverside hat den Berliner Lautsprecherhersteller Teufel an den Finanzinvestor HgCapital verkauft. Teufel setzt auf den Direktvertrieb von Heimkino- und Lautsprechersystemen.

Stellenmarkt
  1. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB, Köln

Mit HgCapital als neuem Hauptgesellschafter will Teufel in Deutschland und Europa weiter wachsen und das Produktportfolio ausbauen.

Teufel wurde 1980 von Peter Tschimmel gegründet, 2006 übernahm die Private-Equity-Gesellschaft Riverside die Mehrheit an dem Unternehmen. Seitdem haben sich Umsatz und das Ergebnis mehr als verdoppelt. Teufel expandierte nach Großbritannien und die Niederlande.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

audiobegeistert 16. Aug 2010

finde Teufen für den PC gebrauch Akzeptabel aber für das hören auf dem Sofa ungeeignet...

Trollversteher 06. Jul 2010

Allerdings. Also ich hab die Hälfte des "Uncle Docs" als Subwoofer, und selbst damit...

Trollversteher 06. Jul 2010

Bist du Dir sicher, dass du damit mich meintest? Schalt mal die Baumansicht im Forum an...

rafterman 06. Jul 2010

vor 10 Jahren fand ich Teufel klasse, ich finde die haben wirklich sehr nachgelassen...

renegade334 05. Jul 2010

Quasi "Geh du doch zum Teufel alder" Der war gut :D


Folgen Sie uns
       


Resident Evil Village - Fazit

Im Video stelle Golem.de die Stärken und Schwächen des Horror-Abenteuers Resident Evil 8 Village vor.

Resident Evil Village - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /