Abo
  • Services:
Anzeige
Lautsprecher: Finanzinvestor kauft Teufel

Lautsprecher

Finanzinvestor kauft Teufel

Der Berliner Lautsprecherhersteller Teufel hat einen neuen Besitzer. Mit dem neuen Gesellschafter will das Unternehmen weiter wachsen.

Der Finanzinvestor Riverside hat den Berliner Lautsprecherhersteller Teufel an den Finanzinvestor HgCapital verkauft. Teufel setzt auf den Direktvertrieb von Heimkino- und Lautsprechersystemen.

Mit HgCapital als neuem Hauptgesellschafter will Teufel in Deutschland und Europa weiter wachsen und das Produktportfolio ausbauen.

Teufel wurde 1980 von Peter Tschimmel gegründet, 2006 übernahm die Private-Equity-Gesellschaft Riverside die Mehrheit an dem Unternehmen. Seitdem haben sich Umsatz und das Ergebnis mehr als verdoppelt. Teufel expandierte nach Großbritannien und die Niederlande.

Anzeige

eye home zur Startseite
audiobegeistert 16. Aug 2010

finde Teufen für den PC gebrauch Akzeptabel aber für das hören auf dem Sofa ungeeignet...

Trollversteher 06. Jul 2010

Allerdings. Also ich hab die Hälfte des "Uncle Docs" als Subwoofer, und selbst damit...

Trollversteher 06. Jul 2010

Bist du Dir sicher, dass du damit mich meintest? Schalt mal die Baumansicht im Forum an...

rafterman 06. Jul 2010

vor 10 Jahren fand ich Teufel klasse, ich finde die haben wirklich sehr nachgelassen...

renegade334 05. Jul 2010

Quasi "Geh du doch zum Teufel alder" Der war gut :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  2. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart
  3. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. 449€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Lustig. Aber Telefonkabel ist super?

    486dx4-160 | 01:27

  2. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    486dx4-160 | 01:21

  3. Re: Koaxial steht der Glasfaser in kaum etwas nach

    bombinho | 01:02

  4. Re: Cool

    ML82 | 00:51

  5. Re: TP-Link Einschätzung

    DetlevCM | 00:50


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel