Compiz

Version 0.9.0 rendert über Plugins

Die aktuelle Entwicklerversion 0.9.0 des Compositing Managers Compiz verlagert das Rendering-Framework in einzelne Plugins. Damit soll Compiz zukünftig auch mit XRender und Clutter verwendet werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Compiz: Version 0.9.0 rendert über Plugins

Der Compositing-Manager Compiz ist in der Entwicklerversion 0.9.0 veröffentlicht worden. Das Rendering-Framework wurde in die Plugins OpenGL und Compositing aufgeteilt. Die Verlagerung des Rendering-Frameworks in einzelne Plugins soll künftig auch die Verwendung anderer Rendering-Bibliotheken ermöglichen, etwa Clutter oder XRender.

Stellenmarkt
  1. System Engineer / System Developer (m/f/d) ADAS data measurement / replay and SiL/HiL solutions
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, Erlangen
  2. Leiter (w/m/d) Automatisierung und lokale Netze (PNS) im biopharmazeutischen Produktionsumfeld
    Wacker Chemie AG, Halle, Jena
Detailsuche

Compiz bringt in dieser Version ein komplett neues API mit, das nicht mehr C, sondern C++ verwendet. Auch die Plugins wurden auf C++ portiert und verwenden das neue API. Ein neues Plugin-Framework ermöglicht auch die Verwendung von Compiz als reinen Fenstermanager ohne Compositing. Zudem kann das Fensterdekorationsplugin Dekorationen vererben, was mit KDE4- und GTK-Fenstern funktionieren soll.

Die Zusammenarbeit mit KDE wurde verbessert: Über ein Plugin kann Compiz direkt auf QT zugreifen, um KApplikationen zu erstellen. Eine neue Serialisierungsschnittstelle in Compiz-Core speichert Plugin-Zustände über den Neustart eines Plugins und Compiz hinaus. Die Daten werden in den X11-Fenstereigenschaften gespeichert.

Die Vorabversion bezeichnen die Entwickler noch als instabil, die nächste stabile Version soll die Versionsnummer 0.10 tragen. Ein Erscheinungstermin steht aber noch nicht fest. Der Quellcode von Compiz 0.9.0 kann unter releases.compiz.org heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Kaiser! 09. Jul 2010

Ich fand Metisse das um einiges bessere Konzept. *http://wiki.ubuntuusers.de/Metisse...

Der Kaiser! 05. Jul 2010

Mit xcompmgr bekommt man transparente Fenster hin. Allerdings wird das gesamte Fenster...

Niemand2 05. Jul 2010

Du kannst Compiz auch ohne tolle Effekte nutzen, wie ich das auch mache. Denn das Nutzen...

Pupsi 05. Jul 2010

Prinzipiell lässt sich Compiz auch so starten, dass gewisse Tests einfach ignoriert...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rotary Phone
Vom Wählscheiben-Bastelhandy zur eigenen Produktionsanlage

Justine Haupt hat ein Handy mit Wählscheibe entworfen - und gleich eine eigene Produktionsanlage zu Hause aufgebaut. Golem.de hat mit ihr gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch

Rotary Phone: Vom Wählscheiben-Bastelhandy zur eigenen Produktionsanlage
Artikel
  1. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

  2. Samsung Galaxy Book 2 bei Amazon mit 150 Euro Rabatt
     
    Samsung Galaxy Book 2 bei Amazon mit 150 Euro Rabatt

    Bei Amazon lässt sich zurzeit das Samsung Galaxy Book 2 günstig kaufen. Außerdem: weitere Laptops von Samsung und Co. sowie verschiedene Smartphones.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
    Internet
    Indien verbannt den VLC Media Player

    Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • PS5 bestellbar • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /