Abo
  • Services:
Anzeige
Hercules: Kleiner WLAN-N-USB-Stick

Hercules

Kleiner WLAN-N-USB-Stick

Hersteller Guillemot stellt unter seiner Marke Hercules einen sehr kleinen WLAN-N-Stick vor. Der Hercules Wireless N USB Pico (HWNUp-150) unterstützt aber nicht die volle IEEE-802.11n-Bandbreite.

Der Hercules Wireless N USB Pico mit der Typenbezeichnung HWNUp-150 zählt zu den kleinsten WLAN-N-USB-Sticks. Es ragen lediglich 1,5 x 0,7 cm aus dem Computer, wenn der Adapter eingesteckt ist. Dafür unterstützt er aber nur theoretische 150 Mbps - das entspricht etwa dem halben Datendurchsatz des N-Standards. Unterstützt werden ansonsten auch IEEE 802.11g und das Wi-Fi Protected Setup (WPS) in Verbindung mit entsprechenden Routern.

Anzeige
  • Hercules Wireless N USB Pico (HWNUp-150)
Hercules Wireless N USB Pico (HWNUp-150)

Laut Guillemot ist der Hercules Wireless N USB Pico ab Juli 2010 für rund 25 Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
Bigfoo29 08. Jul 2010

Und ich behaupte, dass du falsch liegst. - Mehr will ich dazu nicht sagen. WLAN nach N...

OMG 05. Jul 2010

Ungeheuerlich, was hier für ein Unfug geschrieben wird. Wenn mal jemand so einen großen...

Bigfoo29 05. Jul 2010

Wie viel der USB-Stick genau braucht, weiß ich nicht. Viel weniger als die 300mW der...

WinnieW 05. Jul 2010

100 bis 120 MBit/s bei 802.11n sind aber auch ein sehr optimistischer Wert bei optimalen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. oput GmbH, Ulm
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 5€
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 20:28

  2. Android One war mal das Android Go

    GebrateneTaube | 20:28

  3. Re: Evolutions - Strategien

    HubertHans | 20:18

  4. Re: Vergleich zu Nvidia

    HubertHans | 20:15

  5. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    DetlevCM | 20:02


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel