Webdesign

Photoshop könnte CSS-Generator werden

CSS3 könnte im Webdesign Bitmapgrafiken Konkurrenz machen. Das könnte eine Bedrohung für Adobes Flaggschiffprodukt Photoshop werden - aber auch eine große Chance, wie Adobe-Mitarbeiter John Nack in einem Blogeintrag schreibt. Künftige Photoshop-Generationen könnten CSS selbst erzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Cascading Style Sheets könnten einige Webgrafiken ersetzen - wie die iOS-Icons von Louis Harboe zeigen. Auch Håkon Wium Lie von Opera schätzt, dass künftig mit CSS3 die Hälfte der Webgrafiken ersetzt wird. Nun stellt sich die Frage, ob Adobe selbst CSS-Werkzeuge in Photoshop einbindet.

Stellenmarkt
  1. Transition Manager (m/w/d)
    Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  2. Mitarbeiter:in im IT-Support
    BLS AG, Köniz (Schweiz)
Detailsuche

Nack schlägt vor, mit Photoshop künftig HTML zu erzeugen (zum Beispiel über HTML Layers), oder eine Exportfunktion zu entwickeln, mit der ausgewählte Bereiche wie Verläufe, Rahmen, Hintergründe oder Schatten als HTML/CSS ausgegeben werden können. Wie das allerdings im Einzelnen realisiert werden soll, ließ Nack offen.

Adobe setzt in der Creative Suite CS5 bereits die HTML-Rendering-Engine Webkit ein, so dass Entwickler Erweiterungen für Photoshop & Co. mit Webtechnik wie HTML5 schreiben können.

Kritisch merkte der Adobe-Mitarbeiter an, dass es keine Alternative sei, von Adobe Photoshop oder Illustrator auf Fireworks zu wechseln. Das Programm wird ebenfalls von Adobe entwickelt. Das Programm kann Bitmaps und Vektorgrafiken bearbeiten und besitzt wie Photoshop Ebenen, Filter und kann HTML-Code und zerteilte Grafiken exportieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Nachfolger von Windows 10
Windows 11 ist da

Nun ist es offiziell: Microsoft kündigt das neue Windows 11 an. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
Artikel
  1. EE: Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein
    EE
    Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein

    Für britische Mobilfunk-Nutzer ist die Zeit des freien Telefonierens in der EU bald vorbei. EE und zuvor O2 und Three haben Einschränkungen angekündigt.

  2. Krypto-Betrug in Milliardenhöhe: Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin
    Krypto-Betrug in Milliardenhöhe
    Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin

    Die Gründer der Kryptoplattform Africrypt haben sich offenbar mit 69.000 gestohlenen Bitcoin abgesetzt. Der Betrug deutete sich schon vor Monaten an.

  3. Interview: Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora
    Interview
    Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora

    Waldplanet statt The Division: Golem.de hat mit dem Technik-Team von Avatar - Frontiers of Pandora über die Snowdrop-Engine gesprochen.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

Blair 09. Jul 2010

Ähm, ich finde den keinesfalls seltsam, wenn man bedankt wofür SVG steht.

Stebs 06. Jul 2010

Man kann ja auch den Weg gehen und modernen Browsern einen echten Vorteil bieten während...

kerl 05. Jul 2010

Wieso? Wieso muss es kompliziert sein und wieso muss man sich damit auseinandersetzen...

Hans Schmucker 05. Jul 2010

Mach ich im Normalfall auch, genauer gesagt XHTML+SVG namespaces. Generell muss man...

Finch 05. Jul 2010

+++ (zu dumm, daß es hier keine Bewertungsfunktion gibt) Die "iOS-Icons" finde ich...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + R&C Rift Apart 99,99€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /