Abo
  • Services:

Android 2.2

Updates für weitere Smartphones geplant

Die neue Version 2.2 des Smartphone-Betriebssystems Android soll im Laufe des Jahres für weitere Smartphones ausgeliefert werden, darunter zahlreiche Modelle von HTC.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang hat lediglich Googles Nexus One ein offizielles Update auf Android 2.2 alias Froyo erhalten. Motorolas Smartphone Droid X soll zunächst mit Android 2.1 Mitte Juli ausgeliefert werden, ein Update auf Froyo samt Flash-Player ist für Mitte August geplant.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. diconium GmbH, Stuttgart

Weitere Anbieter haben Updates versprochen, allerdings ohne einen Erscheinungstermin zu nennen. Samsung plant ein Update für sein Galaxy-S-Smartphone, HTC will Android 2.2 für seine Legend-, Desire- und Wildfire-Geräte ausliefern. Android 2.2 alias Froyo steht gegenwärtig im Quellcode zum Download bereit. Dieser umfasst alles Notwendige, um fertige Images für die HTC-Geräte Dream, Sapphire und Passion (Nexus One) zu erzeugen.

Ein Update für T-Mobiles G1 von HTC und HTCs Hero ist hingegen nicht geplant.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Joohn 06. Jul 2010

- Weil es 0,3" größer ist - Weil es SAMOLED hat (Super-Amoled) - Weil es bei Sonnenlicht...

moeeeeeeeep 05. Jul 2010

Aber er hat auch direkt davor geschrieben, dass es inoffizielle Ports schon gibt :)

katzenpisse 05. Jul 2010

Den hab ich auch. Ist wunderbar!

moeeeeeep 05. Jul 2010

Anscheinend soll aber normaler Sync mit 3.0 kommen - ob das jetzt iSync unterstützen...

Samsung 05. Jul 2010

Samsung schiesst sich und seinen Kunden doch konstant ins Knie mit ihrer nicht...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Deutsche Darknet-Größe: Wie Lucky demaskiert wurde
Deutsche Darknet-Größe
Wie "Lucky" demaskiert wurde

Alexander U. hat das Forum betrieben, über das die Waffe für den Amoklauf in München verkauft wurde. BKA-Ermittler schildern vor Gericht, wie sie ihm auf die Schliche kamen.
Von Hakan Tanriverdi

  1. Digitales Vermummungsverbot Auch ohne Maske hasst sich's trefflich
  2. Microsoft Translator Neuerungen versprechen bessere Übersetzungen
  3. Sci-Hub Schwedischer ISP blockt Elsevier nach Blockieraufforderung

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    •  /