Abo
  • Services:
Anzeige
WebOS PDK: Fertige Version als Download verfügbar

WebOS PDK

Fertige Version als Download verfügbar

Mit geringer Verzögerung hat Palm das Plugin Development Kit (PDK) für WebOS in der finalen Version veröffentlicht. Damit lassen sich WebOS-Applikationen in C/C++ schreiben, um unter anderem 3D-Grafiken in Programmen zu nutzen. Ein Programmierwettbewerb startet Mitte Juli 2010.

Das PDK stellt Funktionen bereit, um bequem Applikationen auf WebOS zu portieren, die Entwickler ursprünglich für andere Smartphone-Plattformen entworfen haben. Besonders Spiele sollen sich damit ohne großen Aufwand auf WebOS portieren lassen. Das PDK enthält die Multimedia-Bibliothek SDL (Simple Directmedia Layer) sowie das OpenGL-ES-Graphics-API. Dabei können Entwickler C/C++ zusammen mit den Webtechniken von Palms WebOS SDK verwenden.

Anzeige

Das PDK für WebOS war eigentlich für die erste Jahreshälfte 2010 angekündigt gewesen, ist nun aber doch erst Anfang Juli 2010 mit geringer Verzögerung veröffentlicht worden. Mit dem Erscheinen von WebOS 1.4.5 laufen PDK-Applikationen überhaupt erst auf einem WebOS-Gerät. Ab sofort können PDK-Applikationen in Palms App Catalog eingereicht werden. Sie werden dann am 15. Juli 2010 veröffentlicht. Lediglich PDK-Applikationen für das Pixi beziehungsweise Pixi Plus werden von Palm schon früher veröffentlicht. Wer beim Start dabei sein will, sollte seine Applikation bis zum 7. Juli 2010 bei Palm eingereicht haben.

Vom 15. Juli 2010 bis zum 30. September 2010 veranstaltet Palm einen Wettbewerb namens PDK Hot Apps. Hier erhalten Entwickler ein Preisgeld, wenn ihre Programme besonders häufig heruntergeladen werden oder wenn damit besonders viel Umsatz erzeugt wird. Die Sieger erhalten jeweils 100.000 US-Dollar. Für die Plätze zwei bis fünf gibt es noch 50.000 US-Dollar und für die 15 weiteren Platzierungen verteilt Palm je 10.000 US-Dollar. Weitere 50 Teilnehmer erhalten das Notebook Envy 17 von HP oder einen Einkaufsgutschein für den HP-Shop im Wert von 1.000 US-Dollar.

Unter anderem Electronic Arts (EA) konnte das PDK bereits nutzen und hat damit Spiele wie Need for Speed Undercover, Sims 3 und Monopoly entwickelt. Diese drei Spiele gab es für deutsche Palm-Pre-Besitzer bis Ende März 2010 gratis im App Catalog.

Das Plugin Development Kit (PDK) für WebOS kann als Bestandteil vom regulären SDK (Software Development Kit) über Palms Entwicklerbereich für Windows, Mac OS und Linux kostenlos heruntergeladen werden. Ein bereits installiertes WebOS-SDK muss vor der Einspielung der neuen Version entfernt werden. Da bei einer Deinstallation auch Projektdaten gelöscht werden, sollten diese vorher gesichert werden.


eye home zur Startseite
Keda80 02. Jul 2010

ich schliesse mich eher kx an. Es hat seine Macken, aber dafür eben ne brauchbare...

mars96 02. Jul 2010

Folgende Probleme hat das aktuelle SDK/PDK Installationspaket (v1.4.5 Build 465 für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Helmsauer IT Solutions GmbH, Nürnberg
  2. über Duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. LEONEX Internet GmbH, Paderborn
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  1. Re: Ungewöhnlich

    mojo66 | 19:10

  2. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    ArcherV | 19:07

  3. Re: Werbung

    ldlx | 19:06

  4. Re: Es fehlt an Innovation

    redwolf | 19:01

  5. Bei 42% Steuersatz in D sollte öffentlicher...

    Benutzer0000 | 18:57


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel