Abo
  • IT-Karriere:

Allein, zu zweit, zu dritt

Kampf um Cybertron setzt auf optionale Kooperation: Mit zwei Freunden kann die Kampagne zusammen online durchkämpft werden. Wer lieber solo agiert, bekommt zwei KI-Kollegen an die Seite gestellt, die ihre Aufgaben zufriedenstellend erledigen. Ebenfalls gelungen: Freunde können als Begleitung immer wieder beliebig ein- und aussteigen. Auch die Taktik kommt nicht zu kurz - im Dreierteam kann sich jeder Spieler auf eine Klasse spezialisieren und so das Maximum aus dem Gespann herausholen, um auch große Gegnerhorden gekonnt auszuschalten. Wer abseits der Hauptgeschichte online spielen will, bekommt noch typische Modi wie Deathmatch und Capture The Flag geboten, in denen dank Charakter-Weiterentwicklung die Motivation nicht nachlässt.

  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
Transformers: Kampf um Cybertron
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel

Beeindruckend ist auch die Technik: Dank aktueller Unreal-Engine sehen die Szenen im Weltall, auf der Planetenoberfläche oder in dunklen Gängen und Anlagen beeindruckend gut aus, der Detailgrad überzeugt fast ausnahmslos - auch wenn die Schauplätze nicht ohne Wiederholungen und Deja-vu-Momente auskommen. Trotz zahlloser Explosionen und viel Bewegung auf dem Bildschirm kommt es kaum zu sichtbaren Rucklern.

Transformers Kampf um Cybertron ist für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC erhältlich, kostet etwa 60 Euro (Konsolen) beziehungsweise 50 Euro (PC) und hat eine USK-Freigabe ab zwölf Jahren erhalten.

Fazit

Wiedergutmachung geglückt: Mit Kampf um Cybertron gelingt Activision mit zwar nicht sonderlich innovativer, aber packender Action eine Überraschung. Einen derart überzeugenden, sowohl spielerisch als auch technisch gelungenen Titel hatte wohl niemand erwartet. Tranformers-Anhänger dürfen begeistert sein, aber auch wer die wandlungsfähigen Roboter nicht kennt, bekommt viele gute Gründe geliefert, in den Kampf zu ziehen - alleine, aber auch im hervorragenden Dreier-Koop.

 Spieletest: Transformers bitten um Wiedergutmachung
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 1,19€
  3. 4,32€
  4. (-88%) 3,50€

TC 27. Okt 2011

die hätten das genauso als Mod für UT3 bringen können, wäre das selbe bei rausgekommen ^^

Kabelsalat 05. Jul 2010

Wie nicht hübsch? du findest die nicht hübsch? http://www.imdb.de/name/nm2358643/

Kabelsalat 05. Jul 2010

Aktion_s_held und Aktion_s_spiel bitte.

d3wd 03. Jul 2010

.. Golem.de ist keine Filmkritiker Seite. Also, gewöhnt euch bitte nicht an diesen Stil...

Ansgar 02. Jul 2010

Die zugrunde liegende Story sowie die (vorhandenen) technischen Mittel hätten es...


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /