Deutsche Telekom

Erhebliche Lieferverzögerung beim iPhone 4

Wer derzeit bei der Deutschen Telekom ein iPhone 4 bestellt, muss vier Wochen warten, bis das Apple-Smartphone ausgeliefert wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Deutsche Telekom: Erhebliche Lieferverzögerung beim iPhone 4

Die Deutsche Telekom hat bislang keine Verkaufszahlen vom iPhone 4 bekanntgegeben. Daher ist nicht klar, ob die derzeitigen Lieferschwierigkeiten auf eine starke Nachfrage oder auf eine nicht ausreichende Bevorratung seitens der Deutschen Telekom zurückzuführen sind. Nach Aussagen der Deutschen Telekom dauert es bis Ende Juli 2010, bis das iPhone 4 geliefert werden kann, wenn es jetzt bestellt wird.

Ob dann nur die bis dahin eingegangenen Vorbestellungen abgewickelt werden können oder ob es Apples Mobiltelefon dann wieder ohne Wartezeit zu kaufen geben wird, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Youssarian 03. Jul 2010

[...] Dann bist Du auch nicht gemeint gewesen. ;-)

jaja1980 02. Jul 2010

Genial, bravo! :) Ich denke wirklich, dass man bei paar Leuten darauf zurückführen kann...

Das Original 02. Jul 2010

Tja, das kannst du wohl nur selbst beantworten. schließlich hast du dich ja...

narf 02. Jul 2010

Weil der Telekom die Leitungen gehören und sie nur an die anderen vermietet, nä? Ein...

jaja1980 02. Jul 2010

Das hat mich anfangs auch ein wenig geärgert, oft ist es überall so, dass man so etwas...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cupra Urban Rebel
VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
Artikel
  1. Zuschauerzahlen: Netflix gaukelt Offenheit vor
    Zuschauerzahlen
    Netflix gaukelt Offenheit vor

    Netflix hat eine Liste mit den beliebtesten Filmen und Serien veröffentlicht - die Aussagekraft ist gleich null.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

  2. WD Red SN700: Western Digital bringt NVMe-SSDs für NAS-Systeme
    WD Red SN700
    Western Digital bringt NVMe-SSDs für NAS-Systeme

    Die WD Red SN700 nutzen einen selbst entwickeln SSD-Controller und Flash-Speicher, sie sind daher viel schneller als die bisherigen Modelle.

  3. Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
    Tesla Model Y im Test
    Die furzende Familienkutsche

    Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
    Ein Test von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 7 Tage Samsung-Angebote [Werbung]
    •  /