Golem.de guckt

Ein Baum, ein Raum, ein Almanach

Die TV-Woche vom 5. bis 11. Juli eröffnet die Sommerpause, Golem.de guckt könnte gefährlich nah am Off-Topic-Rand kratzen. Zumindest bei den Filmen klappt es noch, aber wenn X:enius auch noch Sommerpause machen sollte, dann wird es eng. Jetzt aber erstmal Argentinien gegen Deutschland.

Artikel veröffentlicht am ,
Golem.de guckt: Ein Baum, ein Raum, ein Almanach

Dokumentationen

Die Wohnwagenburgen revolutionärer, eigentumablehnender (Zu-)Spät-68er haben ihre Romantik längst verloren. Der von Gentrifizierung bedrohte, hippe Jung-Alternative von heute zieht ins Baumhaus! Die Dokumentation Das Baumhaus handelt nicht vom Holzverhau aus Kindertagen, sondern einer funktionierenden WG in Miami in einem Baumhaus - inklusive Strom, TV und Internet.
(3Sat, 11.07.2010, 18:30 - 19:00 Uhr)

Magazine

Stellenmarkt
  1. Business Analyst / Process Designer (f/m/d)
    NEXPLORE Technology GmbH, Essen
  2. Consultant Networking Security (w/m/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Allein X:enius hält die Magazinsparte am Leben. Zuerst wird das Problem gelöst, ob europäische Raumfahrer nun Astronauten oder Kosmonauten genannt werden sollen. X:enius' Antwort lautet Euronauten. Der Titel der Montagssendung Euronauten - Herausforderungen der bemannten Raumfahrt ist etwas hochgegriffen, es geht vor allem um die Zukunft europäischer Flüge ins All. Und wenn Arte schon mal eine Filmcrew nach Französisch-Guayana schickt, dann springt dabei auch eine weitere Folge heraus, die am Dienstag läuft: Technikwunder Raketen - Neue Konzepte für die Reise ins All.
(Arte, 05.07. und 06.07.2010, 08:45 - 09:15 Uhr)

Filme

Was haben Dieter Hallervorden und Arnold Schwarzenegger gemeinsam? Beide haben mal in sehr ähnlichen Actionfilmen mitgespielt und sind dann zur Komödie gewechselt. Dann wird aber der eine Gouverneur, der andere ging ins politische Kabarett. Langes Intro für die Ansage, dass Kabel 1 Running Man sendet.
(Kabel 1, 05.07.2010, 22:10 - 00:00 Uhr)

Wie letzte Woche angekündigt, geht es diesen Donnerstag weiter mit Zurück in die Zukunft II. Und beim dritten Film nächste Woche stellt sich endgültig die Frage, warum Rockstar Games nicht ein Crossover aus GTA, Red Dead Redemption und einem Hoverboard bastelt, um endlich ein der Trilogie gerechtes Spiel zu schaffen.
(Vox, 08.07.2010, 20:15 - 22:10 Uhr)

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    24.-27.01.2023, virtuell
  2. Data Engineering mit Python und Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    18./19.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Aus unserer Rubrik Trash mit Sex auf Arte gibt es heute Christian Anders in Die Todesgöttin des Liebescamps. Er spielt einen Sektenguru, der Frauen (und Männer) dazu verführt, ihm zu vielerlei Diensten zu sein. Anders schrieb das Drehbuch, produzierte den Film und die Schlagermusik - und ist Hauptdarsteller seines eigenes Softpornos, der dann auch noch auf Arte kommt. Eine gewisse Anerkennung sollte ihm für diese Leistung gezollt werden.
(Arte, 10.07.2010, 00:40 - 01:55 Uhr)

Hier wurde bereits ansatzweise von Westworld geschwärmt. Die ARD packt ihn ins Wochenend-Nachtprogramm. Unterschwellig wird jedem Sci-Fi-im-Weltraum-Film ein gewisses Westernszenario unterstellt, Westworld macht daraus eine Tugend. Zum einem weil der Film tatsächlich stellenweise in einem künstlichen Westernszenario spielt, zum anderen, weil der Böse ein Roboter im Cowboykostüm ist und auch noch von Yul Brunner dargestellt wird.
(ARD, 11.07.2010, 01:50 - 03:15 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: https://www.golem.de/guckt/GoGu_20100705.ics
Dauerlink: https://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 04.07.2010 um Mitternacht.)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oliver Blume
VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu

VWs Ingenieure müssen den Trinity neu planen, weil das Design bei der Konzernspitze durchgefallen ist. Zudem gibt es eine neue Softwarestrategie.

Oliver Blume: VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu
Artikel
  1. Bedenken zu Microsoft 365: Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden
    Bedenken zu Microsoft 365
    Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden

    Bei den Gesprächen könnte herauskommen, dass Microsoft 365 nicht mehr verwendet werden darf.

  2. Smart-TV: Google veröffentlicht Android TV 13
    Smart-TV
    Google veröffentlicht Android TV 13

    Bisher haben die meisten Smart-TVs und Streaminggeräte mit Googles TV-Betriebssystem noch nicht einmal ein Update auf Android TV 12 erhalten.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /