Abo
  • Services:
Anzeige

Strato

Mietserver mit SSD

Strato bietet seinen dedizierten Mietserver nun auch mit SSDs an. Zum Einsatz kommen dabei Modelle von Intel, was im Vergleich zu Festplatten die Ausführungsgeschwindigkeit mancher Applikation beschleunigen soll.

Der Berliner Provider Strato, der mittlerweile der Telekom gehört, nennt sein neues Paket "Dedicated Server SSDplus". Neben der SSD mit 160 GByte Speicherkapazität stecken ein Quad-Core Prozessor von AMD, (Opteron 1389) sowie 8 GByte RAM im Rechner. Allerdings verwendet Strato Intels SSD X-25, also die mit MLC-Chips ausgestattete Mainstreamversion von Intels SSD, nicht die besonders schnelle, für Server gedachte Variante X-25E.

Anzeige

Wer mehr Speicherplatz benötigt, als die SSD bietet, kann zusätzlich externen Speicher hinzubuchen. Das Paket heißt "Prostorage iSCSI SAN" und kostet zusammen mir dem Dedicated Server SSDplus 25 Euro im Monat für 10 GByte.

Als Betriebssysteme werden für den Dedicated Server SSDplus die Linux-Distributionen Ubuntu 10.04 LTS mit Ext4-Unterstützung, Opensuse 11, Debian 5.0 und CentOS 5 angeboten. Für monatlich zusätzlich 20 Euro gibt es auch Windows Server 2008 R2 als Betriebssystem. Als Verwaltungssoftware wird Plesk 9 genutzt.

Stratos Dedicated Server SSDplus kostet 79 Euro pro Monat, bei einer Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten.


eye home zur Startseite
nicht-ganz 21. Okt 2010

Korrekt! Hier geht es aber um Server, auf denen Anwendungen laufen sollen. Ich war...

Joe User 01. Jul 2010

Gentoo Hardened: http://www.rootforum.org/wiki/Gentoo_Hardened_Base_System_(de) FreeBSD...

dolleshow 01. Jul 2010

Ein vernünftiges Angebot wäre ein Server mit Raid1 + SSD. Aber so wie das bei Strato...

Echt nix neues 01. Jul 2010

Stimmt, damit kann sich golem dann wieder ein bisschen Affiliate-Provision holen...

Zigruffszeit 01. Jul 2010

Der grosse Vorteil der SSD's liegt auch nicht in ihrer Lese- und Schreibgeschwindigkeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  2. SICK AG, Hamburg
  3. oput GmbH, Ulm
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 01:06

  2. Re: So So der Hersteller der Cheatengine ist also...

    Cystasy | 00:59

  3. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 00:47

  4. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    Paule | 00:33

  5. Re: 1und1/Versatel bieten FTTH in Berlin 200Mbit...

    sofries | 00:31


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel