Abo
  • Services:

Urheberrechtsverletzung

US-Behörden schließen neun illegale Filmseiten

US-Behörden haben eine neue Kampagne zum Schutz des geistigen Eigentums und der Urheberrechte im Internet gestartet. Zum Auftakt der Aktion schlossen sie neun Webangebote, die illegal Filme angeboten hatten.

Artikel veröffentlicht am ,
Urheberrechtsverletzung: US-Behörden schließen neun illegale Filmseiten

US-Strafverfolger haben neun Seiten geschlossen, die illegal aktuelle Filme angeboten haben. Die Beamten beschlagnahmten die in den USA registrierten Domains, einen Teil der Ausrüstung der Angebote sowie mehrere Konten. Außerdem durchsuchten sie vier Wohnungen von Verdächtigen. Bei den Ermittlungen hatten die Behörden mit Unternehmen aus der Filmindustrie zusammengearbeitet.

Stellenmarkt
  1. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Die Websites hatten bekannte Fernsehsendungen und Filme angeboten. Sie hatten sie allerdings nur zum geringen Teil zum Herunterladen bereitgestellt, sondern hauptsächlich als kostenlosen Stream. Die Seiten verdienten Geld damit, dass sie Werbung einblendeten oder Spenden nahmen. Die Filme wurden ohne Wissen der Filmindustrie angeboten, die auch keinen Anteil an den Einnahmen erhalten hatte.

  • Domain beschlagnahmt (Bild: ICE)
Domain beschlagnahmt (Bild: ICE)

Die Aktion gegen die Filmseiten ist Teil einer neuen Kampagne zum Schutz geistigen Eigentums im Internet. Ins Leben gerufen wurde "Operation In Our Sites" von der United States Immigration and Customs Enforcement (ICE), einer Polizei- und Zollbehörde des US-Heimatschutzministeriums, und dem Bezirksstaatsanwalt des Southern District of New York (SDNY).

Im Rahmen von Operation In Our Sites wollen die US Behörden gegen die unrechtmäßige Verbreitung von verschiedenen Produkten vorgehen. Neben Musik und Filmen nannte ICE Software und Computerspiele sowie gefälschte Produkte wie elektronische Geräte oder Medikamente.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

ninja_fan 04. Okt 2010

one of the most informative sites in the www... RIP ninjavideo,we will miss you :(

ich und nicht du 02. Jul 2010

wäre ebenfalls bereit einen angemessenen obulus für hoch qualitatives, aktuelles und drm...

Ames 01. Jul 2010

"Operation In Our Sites" targets Internet movie pirates ICE, Manhattan U.S. Attorney...

qwertyz 01. Jul 2010

Bei den 367Mrd Internetseiten die es zu diesem Thema gibt, ist die Chance wohl eher...

Trollversteher 01. Jul 2010

Ein Anwalt hat kein Interesse, er vertritt das Interesse im AUFTRAG anderer. Und auch ein...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /