Urheberrechtsverletzung

US-Behörden schließen neun illegale Filmseiten

US-Behörden haben eine neue Kampagne zum Schutz des geistigen Eigentums und der Urheberrechte im Internet gestartet. Zum Auftakt der Aktion schlossen sie neun Webangebote, die illegal Filme angeboten hatten.

Artikel veröffentlicht am ,
Urheberrechtsverletzung: US-Behörden schließen neun illegale Filmseiten

US-Strafverfolger haben neun Seiten geschlossen, die illegal aktuelle Filme angeboten haben. Die Beamten beschlagnahmten die in den USA registrierten Domains, einen Teil der Ausrüstung der Angebote sowie mehrere Konten. Außerdem durchsuchten sie vier Wohnungen von Verdächtigen. Bei den Ermittlungen hatten die Behörden mit Unternehmen aus der Filmindustrie zusammengearbeitet.

Stellenmarkt
  1. Senior Consultants (m/w/d) im Bereich HR
    Binder Consulting Unternehmensberatung GmbH, München, Frankfurt
  2. Informatiker als IT-Mitarbeiter (m/w/d)
    Max-Planck-Institut für Chemie (Otto-Hahn-Institut), Mainz
Detailsuche

Die Websites hatten bekannte Fernsehsendungen und Filme angeboten. Sie hatten sie allerdings nur zum geringen Teil zum Herunterladen bereitgestellt, sondern hauptsächlich als kostenlosen Stream. Die Seiten verdienten Geld damit, dass sie Werbung einblendeten oder Spenden nahmen. Die Filme wurden ohne Wissen der Filmindustrie angeboten, die auch keinen Anteil an den Einnahmen erhalten hatte.

  • Domain beschlagnahmt (Bild: ICE)
Domain beschlagnahmt (Bild: ICE)

Die Aktion gegen die Filmseiten ist Teil einer neuen Kampagne zum Schutz geistigen Eigentums im Internet. Ins Leben gerufen wurde "Operation In Our Sites" von der United States Immigration and Customs Enforcement (ICE), einer Polizei- und Zollbehörde des US-Heimatschutzministeriums, und dem Bezirksstaatsanwalt des Southern District of New York (SDNY).

Im Rahmen von Operation In Our Sites wollen die US Behörden gegen die unrechtmäßige Verbreitung von verschiedenen Produkten vorgehen. Neben Musik und Filmen nannte ICE Software und Computerspiele sowie gefälschte Produkte wie elektronische Geräte oder Medikamente.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ninja_fan 04. Okt 2010

one of the most informative sites in the www... RIP ninjavideo,we will miss you :(

ich und nicht du 02. Jul 2010

wäre ebenfalls bereit einen angemessenen obulus für hoch qualitatives, aktuelles und drm...

Ames 01. Jul 2010

"Operation In Our Sites" targets Internet movie pirates ICE, Manhattan U.S. Attorney...

qwertyz 01. Jul 2010

Bei den 367Mrd Internetseiten die es zu diesem Thema gibt, ist die Chance wohl eher...

Trollversteher 01. Jul 2010

Ein Anwalt hat kein Interesse, er vertritt das Interesse im AUFTRAG anderer. Und auch ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Y - The Last Man
Eine Welt der Frauen

Vor knapp 20 Jahren wurde das erste Comic-Heft veröffentlicht, einige Jahre war die Fernsehserie Y - The Last Man in Entwicklung. Jetzt ist sie endlich bei Disney+.
Eine Rezension von Peter Osteried

Y - The Last Man: Eine Welt der Frauen
Artikel
  1. Huawei und Xiaomi: Litauen warnt vor chinesischen 5G-Smartphones
    Huawei und Xiaomi
    Litauen warnt vor chinesischen 5G-Smartphones

    Die litauische Regierung rät von der Nutzung chinesischer Smartphones ab. Diese könnten heruntergeladene Inhalte zensieren.

  2. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

  3. Call of Duty: Vanguard schon in der Beta von Cheatern geplagt
    Call of Duty
    Vanguard schon in der Beta von Cheatern geplagt

    Die uralte Code-Basis fällt Activision auf die Füße. Schon jetzt klagen Spieler der Beta-Version des neuen Call of Duty über Cheater.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Astro Gaming A20 + Deathloop PS5 139,99€ [Werbung]
    •  /