Abo
  • IT-Karriere:

World of Warcraft

Geschlossener Betatest von Cataclysm fängt an

Der verderbte Drachenaspekt Todesschwinge kommt näher: Blizzard hat den geschlossenen Betatest für die Erweiterung Cataclysm gestartet, in deren Mittelpunkt das feuerspuckende Monster steht. Wer mitmachen möchte, kann sich weiterhin bewerben.

Artikel veröffentlicht am ,
World of Warcraft: Geschlossener Betatest von Cataclysm fängt an

Blizzard scheint im Zeitplan zu liegen, um die Erweiterung Cataclysm für World of Warcraft noch vor Jahresende 2010 zu veröffentlichen. Mit dem Stichtag 1. Juli 2010 gibt das Entwicklerstudio bekannt, dass der geschlossene Betatest mit Teilnehmern aus aller Welt angefangen hat. Die ausgewählten Tester würden nach und nach Einladungen zum Mitmachen bekommen. Wer sich bewerben will, muss in seinem Battle.net-Account die "Beta Opt-In"-Option für World of Warcraft aktiviert haben.

In Cataclysm können Spieler mit zwei neuen Völkern antreten: auf Seiten der Horde als Goblin, auf Seiten der Allianz als Werwolf. Einige der Gebiete, in denen Abenteurer auf dem Weg zu Level 60 ihre Erfahrungspunkte in Kalimdor und den östlichen Königreichen sammeln müssen, werden mit neuen Quests und überarbeiteter Grafik aufgehübscht. Das absolute Levelmaximum heben die Entwickler auf 85 an. Spieler können künftig in ganz Azeroth auf Mounts fliegen, es gibt den Beruf des Archäologen, neue Rasse-Klasse-Kombinationen und mehr.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. (-70%) 23,99€
  3. (-67%) 29,99€

Björn 05. Jul 2010

Lieber Threadersteller, um eine Testversion auszuprobieren ist jetzt die denkbar...

holyasw 01. Jul 2010

Geh zurück in die Grundschule Kleiner

Thion 01. Jul 2010

Damals war alles besser, wenn man gegen andere zocken wollte musste man noch seine...

Kargath 01. Jul 2010

nein, gibt es nicht. Alle die neu anfangen bekommen von anfang an die umgebaute welt zu...

Kira 01. Jul 2010

Ich werde mich ebenfalls für die Beta anmelden, aber nicht weil ich WoW vernarrt bin...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone 2 ausprobiert

Das neue ROG Phone II von Asus richtet sich an Mobile Gamer - ist angesichts der Topausstattung aber auch für alle anderen Nutzer interessant.

Asus ROG Phone 2 ausprobiert Video aufrufen
Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt
Kryptomining
Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.
Von Hanno Böck

  1. Kryptowährungen China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten
  2. Quadrigacx 137 Millionen US-Dollar in Bitcoins verschwunden
  3. Landkreis Zwickau Krypto-Mining illegal am Stromzähler vorbei

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

    •  /