• IT-Karriere:
  • Services:

World of Warcraft

Geschlossener Betatest von Cataclysm fängt an

Der verderbte Drachenaspekt Todesschwinge kommt näher: Blizzard hat den geschlossenen Betatest für die Erweiterung Cataclysm gestartet, in deren Mittelpunkt das feuerspuckende Monster steht. Wer mitmachen möchte, kann sich weiterhin bewerben.

Artikel veröffentlicht am ,
World of Warcraft: Geschlossener Betatest von Cataclysm fängt an

Blizzard scheint im Zeitplan zu liegen, um die Erweiterung Cataclysm für World of Warcraft noch vor Jahresende 2010 zu veröffentlichen. Mit dem Stichtag 1. Juli 2010 gibt das Entwicklerstudio bekannt, dass der geschlossene Betatest mit Teilnehmern aus aller Welt angefangen hat. Die ausgewählten Tester würden nach und nach Einladungen zum Mitmachen bekommen. Wer sich bewerben will, muss in seinem Battle.net-Account die "Beta Opt-In"-Option für World of Warcraft aktiviert haben.

In Cataclysm können Spieler mit zwei neuen Völkern antreten: auf Seiten der Horde als Goblin, auf Seiten der Allianz als Werwolf. Einige der Gebiete, in denen Abenteurer auf dem Weg zu Level 60 ihre Erfahrungspunkte in Kalimdor und den östlichen Königreichen sammeln müssen, werden mit neuen Quests und überarbeiteter Grafik aufgehübscht. Das absolute Levelmaximum heben die Entwickler auf 85 an. Spieler können künftig in ganz Azeroth auf Mounts fliegen, es gibt den Beruf des Archäologen, neue Rasse-Klasse-Kombinationen und mehr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...
  2. 9,99€

Björn 05. Jul 2010

Lieber Threadersteller, um eine Testversion auszuprobieren ist jetzt die denkbar...

holyasw 01. Jul 2010

Geh zurück in die Grundschule Kleiner

Thion 01. Jul 2010

Damals war alles besser, wenn man gegen andere zocken wollte musste man noch seine...

Kargath 01. Jul 2010

nein, gibt es nicht. Alle die neu anfangen bekommen von anfang an die umgebaute welt zu...

Kira 01. Jul 2010

Ich werde mich ebenfalls für die Beta anmelden, aber nicht weil ich WoW vernarrt bin...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
    2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab

      •  /