• IT-Karriere:
  • Services:

HDBaseT 1.0

Wie HDMI über Ethernet

Audio-, Video-, Netzwerk- und Kontrolldaten über ein Kabel, das das angeschlossene Geräte zugleich mit Strom versorgt. Das verspricht der neue Standard HDBaseT 1.0. Dabei lassen sich Entfernungen von 100 Metern überbrücken.

Artikel veröffentlicht am ,
HDBaseT 1.0: Wie HDMI über Ethernet

Der von LG, Samsung, Sony und Valens Semiconductor initiierte Standard HDBaseT liegt in der Version 1.0 vor. Damit lassen sich unkomprimierte HD-Video- und -Audiodaten zusammen mit Kontrolldaten, Ethernet mit 100 MBit/s und Strom mit bis zu 100 Watt über ein Cat5e- oder Cat6-Kabel im Haus verteilen. Später soll auch Gigabit-Ethernet unterstützt werden. Die Unternehmen sprechen dabei auch von 5Play.

Stellenmarkt
  1. Develco Pharma GmbH, Schopfheim
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Auch für künftige Anforderungen wie hochauflösende 3D-Darstellungen und Auflösungen jenseits von HD (2Kx4K) soll HDBaseT 1.0 geeignet sein. Die von der aktuellen Version unterstützte Bandbreite liegt bei 10,2 GBit/s. Das System soll aber leicht auf maximal 20 GBit/s skalierbar sein.

Gegenüber HDMI bietet HDBaseT einen entscheidenden Vorteil: Es wird eine herkömmlich strukturierte Verkabelung mit Cat5e- oder Cat6-Kabeln verwendet, wie sie auch für Gigabit-Ethernet genutzt wird. Entsprechend kommen auch RJ-45-Steckverbindungen zum Einsatz. Dabei darf die Kabellänge bis zu 100 Meter betragen. Auch das für die Heimverkabelung konzipierte System Homeway verwendet Cat5e-Kabel.

Zusammen mit der Version 1.0 der HDBaseT-Spezifikation haben die Unternehmen auch formal die HDBaseT-Allianz gegründet. Sie gehen davon aus, dass bereits in der zweiten Jahreshälfte 2010 erste Geräte auf den Markt kommen, die HDBaseT unterstützen. Dann soll die Spezifikation auch von anderen lizenziert werden können. Eine Adaption in großem Umfang wird aber erst für das Jahr 2011 erwartet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

jesusfriends 05. Jul 2010

So eine feine Schnittstelle wurde schon im vorigen Jahr von den Chineesen in ähnlicher...

ThePolecat42 01. Jul 2010

Man müsste halt für einen Griffschutz an den Buchsen und Steckern sorgen. Aber stimmt...

gähn 30. Jun 2010

High Density


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    •  /