• IT-Karriere:
  • Services:

3D Vision Surround

Betatreiber für 3D auf bis zu drei Monitoren von Nvidia

Die seit April verzögerten Treiber für 3D Vision Surround sind da - gerade noch im Juni, für den Nvidia sie versprochen hatte. Unterstützt wird die stereoskopische Darstellung auf bis zu drei Monitoren aber nur auf früheren und aktuellen High-End-Grafikkarten.

Artikel veröffentlicht am ,
3D Vision Surround: Betatreiber für 3D auf bis zu drei Monitoren von Nvidia

Ursprünglich sollten sie bereits mit den ersten Fermi-Karten kommen, und so wie sich diese verzögerten, zog sich auch die Entwicklung von 3D Vision Surround hin. Die jetzt veröffentlichten Betatreiber in Version 258.69 unterstützen bisher zwar Windows 7 und Vista, die neuen 3D-Funktionen gibt es aber nur mit dem aktuelleren Betriebssystem in 32- und 64-Bit-Versionen.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)

Da für Stereoskopie in Spielen stets zwei Bilder berechnet werden müssen, unterstützt Nvidia auch nur die Modelle 260, 275, 280, 285 und 295 der Serie Geforce GTX sowie die neuen Fermi-Grafikkarten 465, 470 und 480. Dabei sind auch Kombinationen aus zwei oder drei Grafikkarten per SLI möglich, Quad-SLI mit zwei GTX-295 ist noch nicht freigeschaltet. Neben passenden 120-Hertz-Monitoren braucht der Anwender für 3D Vision Surround auch das Kit von Nvidia mit Infrarotsender und Shutterbrille.

  • Nvidias Ankündigung zum Fermi-Launch
  • Das, und 3D-Monitore, braucht man für 3D Vision Surround.
Das, und 3D-Monitore, braucht man für 3D Vision Surround.

Die Monate bis zur Markteinführung hat Nvidia genutzt, um etliche Spiele auf Kompatibilität zu prüfen und die nötigen Profile im Treiber - die für jeden Titel existieren müssen - zu erstellen. In einem detaillierten PDF finden sich einige Dutzend Spiele, die mit 3D Vision Surround funktionieren sollen. Darunter sind auch sehr erfolgreiche Titel wie Call of Duty: Modern Warfare 2, Crysis, Fallout 3, GTA IV, alle drei Stalker-Spiele und World of Warcraft.

Die neuen Treiber stehen auf Nvidias Downloadseiten bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)

MESH 12. Jul 2010

ich habn quadcore monitor, der bringt knapp 12GHZ also nervt mich mal nicht mit eurem...

nationdemon 01. Jul 2010

Wozu Spiele im Netzwerk? Wozu Netzwerke zu Hause? Wozu einen Computer bei einer...

Humpix 30. Jun 2010

Schaut gar nicht mal so schlecht aus :) Augenkrebs mit Stil!

zilti 30. Jun 2010

...ich hol mal wieder meine SegaScope 3-D Shutterbrille raus und zocke ne Runde auf...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

AVM Fritzdect Smarthome im Test: Nicht smart kann auch smarter sein
AVM Fritzdect Smarthome im Test
Nicht smart kann auch smarter sein

AVMs Fritz Smarthome nutzt den Dect-Standard, um Lampen und Schalter miteinander zu verbinden. Das geht auch offline im eigenen LAN.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Konkurrenz zu Philips Hue Signify bringt WLAN-Lampen von Wiz auf den Markt
  2. Smarte Kühlschränke Hersteller verschweigen Kundschaft Support-Dauer
  3. Magenta Smart Home Telekom bietet mehr für das kostenlose Angebot

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

    •  /