Abo
  • Services:

Gimp 2.7.1

Ein-Fenster-Interface macht Fortschritte

Die Entwicklerversion Gimp 2.7.1 zeigt den aktuellen Stand der Entwicklung der freien Bildbearbeitung. Das für Gimp 2.8 geplante neue Ein-Fenster-Interface macht Fortschritte, ist aber noch nicht fertig.

Artikel veröffentlicht am ,
Gimp 2.7.1: Ein-Fenster-Interface macht Fortschritte

In der Version 2.7.1 zeigt das Gimp-Team den aktuellen Entwicklungsstand der freien Bildbearbeitung. Das für die nächste stabile Version 2.8 geplante Ein-Fenster-Interface wurde in einer unfertigen Version implementiert und unterstützt jetzt Tabs in Form der Image-Parade genannten Thumbnail-Leiste.

  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
Gimp 2.7.1
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Ebenen können ab sofort in Gruppen zusammengefasst werden. Außerdem bekam das Pinselwerkzeug eine Benutzeroberfläche mit erweiterten Einstellungsmöglichkeiten, während die Umrisse des Freie-Auswahl-Werkzeugs deutlicher hervorgehoben werden. Auch das Textwerkzeug wurde überarbeitet.

Benutzer von Photoshop CS4 können jetzt unter Gimp mit den gleichen Tastenkombinationen arbeiten. Außerdem kann in den Einstellungen zwischen verschiedenen Sprachen gewählt werden. Neben weiteren Verbesserungen an der Generic Graphics Library (GEGL) wurde dem Plugin C-Source auch der Farbraum RGB565 hinzugefügt.

Die Entwicklerversion Gimp 2.7.1 steht als Quellcode auf den Webseiten des Projekts zum Download zur Verfügung. Benutzer von Ubuntu 9.04 bis 10.04 können Gimp 2.7.1 auch aus den PPA-Repositories nachinstallieren. Aus dem Entwicklungszweig Gimp 2.7 soll letztendlich die stabile Version 2.8 hervorgehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dockin Bluetooth-Lautsprecher)
  2. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  3. (Zugang für die ganze Familie!)
  4. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)

GimpOnXP 23. Sep 2010

ich kanns nicht installieren =(

Der Kaiser! 02. Jul 2010

Probier mal gThumb 2.11.3.

MichaelH 01. Jul 2010

Deine Meinung. Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht; ein guter Compiler kann viele...

stachelzelle 01. Jul 2010

Im Printbereich ist die Bittiefe nicht wirklich das Problem, eher das es bei Gimp keinen...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /