Abo
  • IT-Karriere:

Gimp 2.7.1

Ein-Fenster-Interface macht Fortschritte

Die Entwicklerversion Gimp 2.7.1 zeigt den aktuellen Stand der Entwicklung der freien Bildbearbeitung. Das für Gimp 2.8 geplante neue Ein-Fenster-Interface macht Fortschritte, ist aber noch nicht fertig.

Artikel veröffentlicht am ,
Gimp 2.7.1: Ein-Fenster-Interface macht Fortschritte

In der Version 2.7.1 zeigt das Gimp-Team den aktuellen Entwicklungsstand der freien Bildbearbeitung. Das für die nächste stabile Version 2.8 geplante Ein-Fenster-Interface wurde in einer unfertigen Version implementiert und unterstützt jetzt Tabs in Form der Image-Parade genannten Thumbnail-Leiste.

  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
Gimp 2.7.1
Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. imc Test & Measurement GmbH, Berlin

Ebenen können ab sofort in Gruppen zusammengefasst werden. Außerdem bekam das Pinselwerkzeug eine Benutzeroberfläche mit erweiterten Einstellungsmöglichkeiten, während die Umrisse des Freie-Auswahl-Werkzeugs deutlicher hervorgehoben werden. Auch das Textwerkzeug wurde überarbeitet.

Benutzer von Photoshop CS4 können jetzt unter Gimp mit den gleichen Tastenkombinationen arbeiten. Außerdem kann in den Einstellungen zwischen verschiedenen Sprachen gewählt werden. Neben weiteren Verbesserungen an der Generic Graphics Library (GEGL) wurde dem Plugin C-Source auch der Farbraum RGB565 hinzugefügt.

Die Entwicklerversion Gimp 2.7.1 steht als Quellcode auf den Webseiten des Projekts zum Download zur Verfügung. Benutzer von Ubuntu 9.04 bis 10.04 können Gimp 2.7.1 auch aus den PPA-Repositories nachinstallieren. Aus dem Entwicklungszweig Gimp 2.7 soll letztendlich die stabile Version 2.8 hervorgehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 3,99€
  3. 3,99€
  4. 36,99€

GimpOnXP 23. Sep 2010

ich kanns nicht installieren =(

Der Kaiser! 02. Jul 2010

Probier mal gThumb 2.11.3.

MichaelH 01. Jul 2010

Deine Meinung. Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht; ein guter Compiler kann viele...

stachelzelle 01. Jul 2010

Im Printbereich ist die Bittiefe nicht wirklich das Problem, eher das es bei Gimp keinen...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

    •  /