Abo
  • Services:

Moonbase Alpha

Nasa-Lernspiel mit Unreal-Engine 3

Im kostenlosen Nasa-Lernspiel Moonbase Alpha gilt es, eine Mondbasis nach einem Meteoriteneinschlag wieder funktionsfähig zu machen. Das kann alleine oder im Team geschehen. Das Spiel erscheint in Kürze und wird mit der Unreal Engine 3 realisiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Moonbase Alpha: Nasa-Lernspiel mit Unreal-Engine 3

In Nasa Moonbase Alpha müssen Spieler alleine oder im Team zerstörte Teile einer futuristischen Mondbasis wieder reparieren. Dazu zählen Sauerstoffversorgung und die Solarpanele, die durch einen Meteoriten zerstört worden sind. Spieler müssen lernen, sich im klobigen Raumanzug bei geringer Schwerkraft zu bewegen und schließlich mit verschiedenen technischen Hilfsmitteln die anstehenden Aufgaben zu erledigen. Die Spieler können mittels Mikrofon miteinander kommunizieren oder alternativ per Tastatur chatten.

Moonbase Alpha soll ab 6. Juli 2010 über Steam kostenlos zum Download angeboten werden. Das Spiel wurde von Nasa Learning Technologies gemeinsam mit dem Serious-Games-Entwicklerstudio Virtual Heroes entwickelt, das vor allem durch den für die US-Army entwickelten Egoshooter America's Army bekanntgeworden ist. Wie bei America's Army wird auch beim Nasa-Spiel auf die Unreal Engine 3 von Epic Games zurückgegriffen. Bisher wird nur Windows unterstützt, laut Nasa ist noch nicht entschieden, ob später auch andere Plattformen folgen.

  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
Nasa Moonbase Alpha


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Tucholsky 08. Jul 2010

Kann man sich antun, ist zwar bischen komplex am Anfang, aber wenn man erstmal...

kf fanboy 01. Jul 2010

wenn dir die Engine zu sagt schau dir das hier an: http://www.killingfloorthegame.com/

qwertzi 01. Jul 2010

Du weißt schon das du dein Profil auf Privat stellen kannst so das es niemand sehen kann...

- 01. Jul 2010

Ich verstehe ja nicht was die Leute immer gegen Steam haben, außer man wohnt wirklich...

Kyniker 01. Jul 2010

Die Menscheit wird total überschätzt.


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    •  /