Moonbase Alpha

Nasa-Lernspiel mit Unreal-Engine 3

Im kostenlosen Nasa-Lernspiel Moonbase Alpha gilt es, eine Mondbasis nach einem Meteoriteneinschlag wieder funktionsfähig zu machen. Das kann alleine oder im Team geschehen. Das Spiel erscheint in Kürze und wird mit der Unreal Engine 3 realisiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Moonbase Alpha: Nasa-Lernspiel mit Unreal-Engine 3

In Nasa Moonbase Alpha müssen Spieler alleine oder im Team zerstörte Teile einer futuristischen Mondbasis wieder reparieren. Dazu zählen Sauerstoffversorgung und die Solarpanele, die durch einen Meteoriten zerstört worden sind. Spieler müssen lernen, sich im klobigen Raumanzug bei geringer Schwerkraft zu bewegen und schließlich mit verschiedenen technischen Hilfsmitteln die anstehenden Aufgaben zu erledigen. Die Spieler können mittels Mikrofon miteinander kommunizieren oder alternativ per Tastatur chatten.

Moonbase Alpha soll ab 6. Juli 2010 über Steam kostenlos zum Download angeboten werden. Das Spiel wurde von Nasa Learning Technologies gemeinsam mit dem Serious-Games-Entwicklerstudio Virtual Heroes entwickelt, das vor allem durch den für die US-Army entwickelten Egoshooter America's Army bekanntgeworden ist. Wie bei America's Army wird auch beim Nasa-Spiel auf die Unreal Engine 3 von Epic Games zurückgegriffen. Bisher wird nur Windows unterstützt, laut Nasa ist noch nicht entschieden, ob später auch andere Plattformen folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
  • Nasa Moonbase Alpha
Nasa Moonbase Alpha


Tucholsky 08. Jul 2010

Kann man sich antun, ist zwar bischen komplex am Anfang, aber wenn man erstmal...

kf fanboy 01. Jul 2010

wenn dir die Engine zu sagt schau dir das hier an: http://www.killingfloorthegame.com/

qwertzi 01. Jul 2010

Du weißt schon das du dein Profil auf Privat stellen kannst so das es niemand sehen kann...

- 01. Jul 2010

Ich verstehe ja nicht was die Leute immer gegen Steam haben, außer man wohnt wirklich...

Kyniker 01. Jul 2010

Die Menscheit wird total überschätzt.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  2. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  3. Smartphone-Tarife: Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte
    Smartphone-Tarife
    Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte

    In diesem Jahr stehen drei unterschiedliche Jahres-Tarife für Tchibo-Kunden zur Wahl.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /