Abo
  • Services:

Cius

Cisco kündigt Android-Tablet an

Mit dem Cius kündigt Cisco ein eigenes Tablet an. Es wiegt nur 520 Gramm und ist in erster Linie für Videotelefonie in HD gedacht. Als Betriebssystem des x86-Tablets kommt Googles Android zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Cius: Cisco kündigt Android-Tablet an

Als Business Tablet ordnet Cisco das Cius ein. Es soll in erster Linie der Kommunikation dienen und auf Schreibtischen in Unternehmen zu finden sein. Dazu gibt es auch eine passende Dockingstation in Form eines stationären Telefons, in welche das Cius eingesetzt wird.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. niiio finance group AG, Lüneburg, Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz

Das Cius verfügt über ein 7-Zoll-Touchscreen-Display mit einer WSVGA-Auflösung (1.024 x 600 Pixel). Als Prozessor kommt ein nicht näher genannter Atom von Intel mit 1,6 GHz zum Einsatz. Damit dürfte das Cius eines der ersten Android-Tablets auf x86-Basis werden. Der Speicher für Applikationen umfasst 32 GByte. Er kann mittels SD-Speicherkarten ergänzt werden.

Das Tablet soll in erster Linie für Videokonferenzen genutzt werden. Dazu verfügt es über eine integrierte 5-Megapixel-Kamera, die Videos in 720p mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnet. Auch für E-Mail und zum Austausch von Inhalten soll das Cius dienen.

  • Cisco Cius
  • Cisco Cius
Cisco Cius

Ergänzend zum Cius kündigt Cisco auch eine Dockingstation an. Diese sieht aus wie ein stationäres Telefon mit Hörer, das Cius wird als Display dazugesteckt. Die Dockingstation wartet zudem mit einem Displayport sowie USB-Anschlüssen auf. WLAN unterstützt das Cius nach 802.11a/b/g/n, Bluetooth in der Version 3.0. Hinzu kommt 3G-Unterstützung sowie später 4G-Unterstützung, soll das Gerät außerhalb des Unternehmensnetzes eingesetzt werden.

Der austauschbare Akku des Gerätes soll für 8 Stunden Betrieb ausreichen.

Cisco will erste Muster des Cius ab dem dritten Quartal 2010 ausliefern. Eine breite Verfügbarkeit ist für das erste Quartal 2011 geplant.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Trollversteher 01. Jul 2010

Aber der Formfaktor bei dem Gerät ist doch 16:9! Dann darfst Du nicht über die Auflösung...

irgendwersonst 01. Jul 2010

720p ist ja ein quasi Standard und über den Displayport der Dockingstation kann man ja...

makro 30. Jun 2010

http://meego.com/downloads/releases/netbook Das laeuft auf meinem Lenovo S10e prima...

BasAn 30. Jun 2010

Man kann schon froh sein wenn man ein halbwegs laufendes Gerät gezeigt bekommt, ansonsten...

FindeIchSuper 30. Jun 2010

Das Problem ist nur: dier Port. Während sich große Hersteller schnell auf einen Port...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /