Abo
  • Services:
Anzeige
Weißabgleich: Nikon Coolpix L110 soll gelbstichige Bilder vermeiden

Weißabgleich

Nikon Coolpix L110 soll gelbstichige Bilder vermeiden

Nikon hat für seine Bridgekamera Coolpix L110 ein Firmwareupdate bereitgestellt, das den Weißabgleich in bestimmten Lichtsituationen verbessern soll. Zuvor irrte sich die Kameraautomatik bei Kunstlichtbeleuchtung und sorgte für Bilder mit Farbstich.

Die neue Firmwareversion V1.4 für die Nikon Coolpix L110 soll ein Problem beheben, das bei Kunstlichtbeleuchtung und eingeschaltetem, automatischem Weißabgleich auftrat: Manche Bilder wurden gelbstichig. In der Bildbearbeitung sind Farbstiche zwar ausgleichbar, aber relativ mühsam, wenn keine verlässlichen Referenzfarben im Bild vorliegen.

Anzeige

Die Coolpix L110 ist eine einfach ausgestattete Bridgekamera mit 15fach-Zoom (28 bis 420 mm KB) und einem 3 Zoll (7,62 cm) großen Display mit 460.000 Bildpunkten. Die Bildstabilisierung übernimmt ein beweglich aufgehängter Sensor. Ihr 12,2-Megapixel-Sensor in CCD-Bauweise kann auch mit 1.280 x 720 Pixeln Videos aufnehmen. Die Energieversorgung wird von vier AA-Zellen übernommen. Nikons Coolpix L110 kostet laut Liste 270 Euro, ist aber im Onlinehandel schon für rund 200 Euro erhältlich.

Die Firmwareaktualisierung wird mit einer leeren Speicherkarte vorgenommen, auf die zuvor am Rechner eine Datei kopiert werden muss. Nikon stellt das Update für Windows und Mac OS X zum Download bereit. Neben der leeren Speicherkarte ist ein voller Akku empfehlenswert.


eye home zur Startseite


KKLake.de / 30. Jun 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  4. Max Weishaupt GmbH, Schwendi


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Honor 9 Lite im Test: Gutes Smartphone mit zwei Frontkameras für 230 Euro
Honor 9 Lite im Test
Gutes Smartphone mit zwei Frontkameras für 230 Euro
  1. Android 8.0 Oreo für Honor 8 Pro und Honor 9 ist fertig
  2. Smartphone Honor 6C Pro wird zeitweise günstiger
  3. Honor View 10 Honors neues Topsmartphone kostet 500 Euro

  1. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Auric | 20:58

  2. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    ArcherV | 20:54

  3. Re: Ist diese News hier wirklich wahr?

    teenriot* | 20:52

  4. Re: ARMutszeugnis für Microsoft

    Apfelbrot | 20:43

  5. Re: Rechtlich erlaubt?

    Kleba | 20:32


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel