Abo
  • Services:

Sicherheitslücke

PIN-Abfrage von Corsairs Flash Padlock 2 lässt sich umgehen

Der USB-Stick Flash Padlock 2 von Corsair besitzt einen Kennwortschutz, der sich aber mit einem Trick aushebeln lässt. Immerhin kann die Kennwortumgehung des Gerätes mit einer speziellen Prozedur verhindert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Sicherheitslücke: PIN-Abfrage von Corsairs Flash Padlock 2 lässt sich umgehen

Der USB-Stick Flash Padlock 2 besitzt eine Tastatur, über die ein Zahlencode eingegeben werden muss, um an die Daten zu gelangen. Mit einer speziellen Tastenkombination kann diese Abfrage allerdings umgangen werden, warnt der Hersteller. Dabei wird das Kennwort gelöscht und Unbefugte erhalten Zugriff auf die Daten auf dem USB-Stick.

Stellenmarkt
  1. AKKA GmbH & Co. KGaA, München
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Mit einer speziellen Prozedur kann dieser Angriff verhindert werden, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bietet Corsair an.

Corsair machte keine Angaben dazu, wie es zu dem Fehler kommen konnte. Laut Hersteller sollten die Daten auf dem Flash Padlock 2 eigentlich verschlüsselt abgelegt werden, es wird mit einer 256-Bit-Verschlüsselung geworben. Unklar bleibt, weshalb sich die Daten im Klartext einsehen lassen, wenn lediglich die PIN-Abfrage umgangen wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)

Flying Circus 30. Jun 2010

Solange man es auf den verschlüsselten Bereich packt - warum nicht. In dem Laden, wo ich...

Joe User 30. Jun 2010

Zusammenhänge zu verstehen zählt _nicht_ zu Deinen Stärken...

Mozilla... 30. Jun 2010

Da muss ich an die Beta eines TD Games denken an der ich mitgemacht habe. Da konnte man...

gfhdh 29. Jun 2010

Made my day ;-)


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /