Abo
  • IT-Karriere:

Flugsimulation

Jane's Advanced Strike Fighters mit modernem Luftkampf

Azbaristan - so heißt das fiktionale Land, das in der Flugsimulation Jane's Advanced Strike Fighters im Mittelpunkt steht. PC- und Konsolenpiloten klettern in Flugzeuge aus Russland, den USA, Europa und sogar aus China.

Artikel veröffentlicht am ,
Flugsimulation: Jane's Advanced Strike Fighters mit modernem Luftkampf

In Azbaristan tobt ein blutiger Krieg - aber zum Glück gibt es den Spieler, der das fiktionale Land als Anführer eines amerikanischen Fluggeschwaders in 16 Missionen rettet. Jedenfalls in Jane's Advanced Strike Fighters, einer gerade angekündigten Flugsimulation, die derzeit bei Trickstar Games in Australien entsteht - ein Großteil der Entwickler hat vorher bei Transmission Games (unter anderem Heroes of the Pacific) gearbeitet.

Stellenmarkt
  1. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

In Jane's Advanced Strike Fighters sollen Spieler in rund 30 Kampfjets klettern dürfen, die aus den USA, Europa, Russland und China stammen. Auch hypermoderne Flugzeuge wie die F-22A, die F-35 Lightning II und Russlands Su-35 Super Flanker sowie die - in der Realität bislang nur auf dem Reißbrett existierende - PAK-FA stehen für Schlachten bereit. Die Entwickler versprechen, dass sich der Spieler in einem glaubwürdigen Boden-, See- und Luftkampf befindet, der in einem Gebiet mit 65.000 Quadratkilometern Ausdehnung mitsamt Städten, Industriegebieten und Bergregionen stattfindet. Neben der Kampagne ist auch ein Multiplayermodus mit bis zu 16 Teilnehmern geplant.

  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
  • Jane's Advanced Strike Fighters
Jane's Advanced Strike Fighters

Trotz der Unterstützung durch Jane's - ein angesehener militärwissenschaftlicher Fachverlag aus Großbritannien - wird das Programm wohl für eher actionorientierte Spieler konzipiert und könnte damit in Konkurrenz zu Hawx 2 von Ubisoft treten. Jane's Advanced Strike Fighters erscheint für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3; ein Veröffentlichungstermin liegt noch nicht vor. Mit der ebenfalls durch Jane's unterstützten Flugsimulationsreihe für Hardcorespieler, die vor allem Ende der 1990er Jahre über Electronic Arts auf den Markt gekommen waren, hat der neu angekündigte Titel nichts zu tun.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 529,00€
  3. 349,00€
  4. 127,99€ (Bestpreis!)

Fraggerich 03. Nov 2011

Hi Es gibt sie tatsächlich noch, die guten alten "neuen" Flugis. Guckt Euch mal bei DCS...

VoxelTrottel 17. Jul 2010

Exakt, AH64 Longbow war ein Meilensten meiner PC-Spiele Landkarte! Schön zu sehen das ich...

G. Boyington 10. Jul 2010

Da stimme ich dir zu! Ich würde mir ohne zu zögern eine Jane´s Flugsimulation kaufen!

F22 ADF 01. Jul 2010

+1

DocOc 01. Jul 2010

Das ist leider so ... Wenn es FlightSims nur für Konsolen geben würde, müsste man wohl...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /