Abo
  • Services:
Anzeige
Übertakten: Palm Pre und Pre Plus laufen mit 1 GHz

Übertakten

Palm Pre und Pre Plus laufen mit 1 GHz

Mit einem experimentellen Linux-Kernel können die Prozessoren in den WebOS-Smartphones Palm Pre und Pre Plus auf 1 GHz übertaktet werden. Bislang lag die Obergrenze beim Übertakten der Prozessoren der beiden Smartphones bei 800 MHz.

Den 1-GHz-Takt gibt es auf dem Pre und Pre Plus durch Installation von Govnah 0.5.0 sowie dem Kernel F105 Thunderchief. Govnah ist eine Software, um die Taktrate des Kernels zu verändern und die Prozessortemperatur zu überwachen. Erst nach Installation des Kernels F105 Thunderchief erlaubt Govnah die Einstellung einer Taktrate von 1 GHz.

Anzeige

Sowohl Govnah als auch der Kernel können mittels Preware installiert werden. Während die aktuelle Version von Govnah im regulären Feed von WebOS Internals gelistet ist, gibt es den F105-Thunderchief-Kernel ausschließlich im Testing-Feed von WebOS Internals. Dieser muss manuell in Preware nachgetragen werden, um den Kernel aufspielen zu können.

Der Entwickler des F105-Thunderchief-Kernels weist ausdrücklich darauf hin, dass sich der Kernel im Alphastadium befindet und die Verwendung des Kernels ein WebOS-Gerät unbrauchbar machen kann. Das Hochtakten auf 1 GHz wirkt sich zudem negativ auf die Akkulaufzeit des Smartphones aus.

Mit der Version 0.5.0 von Govnah steht die Software nun auch für den Palm Pixi Plus zur Verfügung. Allerdings wird es dafür auf absehbare Zeit keine Möglichkeit geben, den Pixi-Plus-Prozessor zu übertakten, wie die Macher von WebOS Internals betonen. Für den Pre und Pre Plus gibt es von WebOS Internals den UberKernel, um den Prozessor mit einer Taktrate von maximal 800 MHz zu betreiben. Der ARM-Prozessor im Pre und Pre Plus arbeitet mit einer Taktrate von 500 MHz, ist aber eigentlich für den Einsatz von 600 MHz ausgelegt.


eye home zur Startseite
iKnow 30. Jun 2010

LOL... VIER TAGE?!?! Mensch das issen Smartfön. Kein Feature-Handy. Da tickert ein...

Frank2505 29. Jun 2010

Irgendwie kann ich die geänderten Einstellungen nicht übernehmen ... Wenn ich ein anderes...

wef 29. Jun 2010

ein Linux für Symbian-Smartphones basteln, statt Möchtegern-iPhones zu übertakten! :) Ich...

fof 29. Jun 2010

Damit auch wirklich JEDER weiß, wie es NICHT geht, ... ;o)

Lloyd 29. Jun 2010

Naja im Gegensatz zu manch anderen Systemen kann dort jedes App MT... und wenn mich nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  4. Zurich Gruppe, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: widerlegt?

    ChMu | 15:16

  2. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    SchreibenderLeser | 15:13

  3. Scheissteil

    grumbazor | 15:11

  4. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    ML82 | 15:11

  5. Re: Und 2m daneben...

    Pedrass Foch | 15:10


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel